Browserbasiertes Banking

StarMoney Web: Neues Banking-Portal

Star Finanz erweitert seine StarMoney Produktfamilie um ein browserbasiertes Banking-Portal. Das StarMoney Web bietet einen zentralen Zugang zu Konten und Depots bei unterschiedlichen Banken und Sparkassen inklusive vieler Zahlungsverkehrsfunktionen.

Internet-Portal StarMoney Web

© Star Finanz

Internet-Portal StarMoney Web

Mit dem neuen Portal StarMoney Web von StarFinanz ist der zentrale Zugang zu Konten und Depots bei unterschiedlichen Banken und Sparkassen möglich. Viele  Funktionen des Zahlungsverkehrs können damit automatisch durchgeführt, kategorisiert und ausgewertet werden, wodurch ein komfortables Management der persönlichen Finanzen erreicht werden soll.

Unabhängig davon, wie viele Girokonten, Depots oder Sparverträge bestehen oder wo sie geführt werden, kann StarMoney Web alle online geführten Konten einheitlich verwalten. Die Oberfläche soll einfach und übersichtlich sein, die Funktionen selbsterklärend.

Für die Sicherheit sorgen HTTPS-Verbindungen. Der Anbieter betont, dass alle eingegebenen sowie alle erhaltenen Daten ausschließlich verschlüsselt über diese Verbindungen übertragen werden. Bankdaten werden getrennt von Zugangs- und personenbezogenen Daten verarbeitet und die Kommunikation zwischen Bank und Kunde findet nur zwischen dem Endgerät des Kunden und seiner Bank statt. Realisiert wird dies über ein sogenanntes Java-Applet, welches sicherstellen soll, dass PIN und TAN ausschließlich zwischen dem Benutzer und seiner Bank kommuniziert werden.

Die Nutzung der Grundfunktionen von StarMoney Web ist kostenlos. Zum monatlichen Abonnement für 1,49 Euro sichern sich Anwender einen erweiterten Funktionsumfang mit dem es möglich ist, Überweisungen und Terminüberweisungen zu tätigen, Daueraufträge einzurichten und zu verwalten sowie eigene Kategorien zu erstellen, die sich in weiteren Ausbaustufen mit anderen StarMoney Produkten synchronisieren lassen. Auch Daten wie Kontoumsätze lassen sich in der kostenpflichtigen Version zeitlich unbegrenzt zurückverfolgen, so der Hersteller.

Mehr zum Thema

Firefox
Suggested Tiles

Mozilla stellt das neue Werbe-Feature Suggested Tiles für Firefox vor. Der Browser wird künftig Anzeigen auf Basis der Browser-Historie anzeigen.
Skype
Schwerer Bug

Nutzer von Skype auf Windows, Android und iOS sollten sich vor einem schweren Bug in Acht nehmen. Eine Nachricht mit einer bestimmten Zeichenkette…
Threema Logo
Sichere Whatsapp-Alternative

Die sichere Whatsapp-Alternative Threema ist für kurze Zeit auf 99 Cent reduziert. Den Download gibt es für iOS, Android und Windows Phone.
Neue Snowden-Enthüllungen offenbaren eine deutsche Beteiligung.
Nutzerdaten in Gefahr

VPN-Tools haben Sicherheitslücken. Nutzerdaten können offengelegt werden. Schuld sind neben den Entwicklern die Provider und…
Firefox
Notfall-Patch jetzt installieren

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.