Samsung

SSD mit 1TByte und noch höherer Geschwindigkeit

Beim diesjährigen SSD Global Summit stellte Samsung den Nachfolger der SSD 840 vor. Die Nachfolge-Generation hat nicht nur mehr Speicher, sondern arbeitet auch doppelt so schnell wie ihre Vorgänger.

Noch schnellere SSD mit 1TByte

© Samsung

Noch schnellere SSD mit 1TByte

Das Folgemodell der SSD 840 wird es in fünf verschiedenen Modellen geben - 120, 250, 500, 750 und 1000 GByte. Als Controller kommt Samsungs eigener MEX-Controller zum Einsatz. Das Highlight der Serie dürfte klar die 1 TByte SSD sein. Diese kommt auf eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 540 MByte/s und auch die Schreibgeschwindigkeit kann sich sehen lassen: 520 Mbyte/s. Die IOPS-Werte liegen bei 98.000 beziehungsweise 90.000.

Das mit 120 GByte kleinste SSD-Modell dieser Serie ist auch das langsamste - zumindest beim Schreiben. Hier kommt es auf maximal 410 MByte/s. Daten auslesen können alle Modelle gleich schnell. Außerdem verfügen alle SSDs der EVO-Reihe über einen Temperatursensor. Wird die Hardware zu heiß, sollen interne Algorithmen die gespeicherten Daten durch Drosselung schützen.

Alle Daten der einzelnen SSDs im Überblick

  • 120 GByte: 256 Mbyte DRAM-Speicher, Lesegeschwindigkeit von bis zu 540 MByte/s, Schreibgeschwindigkeit 410 Mbyte
  • 250 GByte: 512 Mbyte DRAM-Speicher, Lesegeschwindigkeit von bis zu 540 MByte/s, Schreibgeschwindigkeit 520 Mbyte
  • 500 GByte: 512 Mbyte DRAM-Speicher, Lesegeschwindigkeit von bis zu 540 MByte/s, Schreibgeschwindigkeit 520 Mbyte
  • 1000 GByte: 1024 Mbyte DRAM-Speicher, Lesegeschwindigkeit von bis zu 540 MByte/s, Schreibgeschwindigkeit 520 Mbyte

Die SSD mit 120 GByte wird etwa 110 US-Dollar kosten, die Variante 250 GByte wird für circa 190 US-Dollar zur haben sein. Für rund 370 US-Dollar bekommt man die 500 GByte SSD und die beiden Modelle mit 750 GByte und  1000 GByte (1 TByte) werden in etwa 530 beziehungsweise 650 US-Dollar kosten. Die beiden kleinen SSDs 120 und 250 GByte wird es außerdem als Desktop-Kit für einen Aufpreis von 15 US-Dollar geben. Ein Notebook-Kit für die Modelle mit 250 und 500 GByte kostet 10 US-Dollar Aufpreis.

Mehr zum Thema

Samsung-SSD
SSD 840 Evo langsam

Der Bugfix-Download für die Samsung SSD 840 (Evo) Reihen soll Mitte Oktober bereitstehen. Medien sind dem Performance-Problem auf die Schliche…
Samsung SSD 840 EVO
Performance Restoration Software

mance-Problemen der vergangenen Wochen annimmt.
SSD-Reihe 850 Evo von Samsung
Solid State Drive mit V-NAND

Samsung hat mit der SSD-Reihe 850 Evo neue Solid State Drives vorgestellt, die 3D-Vertical-NAND-Flash (V-NAND) nutzt. Dadurch wird bessere Haltbarkeit…
M6e PCIe Black Edition - Produktbild
CES 2015

Auf der CES 2015 hat Plextor die SSD M6e PCIe Black Edition präsentiert. Das neue Solid State Drive soll auch mit der neuen Software PlexTurbo 2.0…
Samsung 850 Pro SSD
Firmware-Update EXM02B6Q

Am 15. Februar veröffentlichte Samsung für die SSD 850 Pro das Firmware-Update EXM02B6Q. Nach Problemen wurde der Download zurückgezogen.