Sony World Photography Awards - Global Tour im April in Berlin

Nach Stationen in London, New York und Hongkong endet die Welttournee der Ausstellungen zu den Sony World Photography Awards in diesem Jahr in Berlin. Vom 8.

image.jpg

© Archiv

Nach Stationen in London, New York und Hongkong endet die Welttournee der Ausstellungen zu den Sony World Photography Awards in diesem Jahr in Berlin. Vom 8. bis 22. April 2010 sind die Fotografien der Gewinner und Finalisten der Awards 2009 in der Berliner Galerie Caprice Horn zu sehen, unter anderem von den deutschen Fotografen Michael van den Bogaard, Peter Franck, Gordon Welters, Joel Micah Miller und Yvonne Seidel. Insgesamt wurden im letzten Jahr mehr als 60.000 Werke aus 139 Ländern eingereicht. Zur Jury 2009 gehörten unter anderem die Fotografen Bruce Davidson, Sarah Moon und Mary Ellen Mark sowie weitere namhafte Fotografen und Größen der Branche. Das Finale in Berlin bildet den Abschluss einer erfolgreichen Welttournee, die zuvor in New York, Toronto, Mexiko, Paris, Hongkong, London, Kuala Lumpur und Bangkok Station gemacht hat.

Bild oben: ©Michael van den Bogaard, Sony World Photographie Awards 2009 www.worldphotographyawards.org

Mehr zum Thema

Xiaomi Air 12
MacBook-Klon

Der chinesische Online-Shop Gearbest bietet den MacBook-Klon Xiaomi Air 12 wieder mit rund 25 Prozent Rabatt an. Sie zahlen 466,99 statt 600 Euro.
Baby Groot
Video
Baby Groot, Rocket und Co. im neuen Video

Ich bin Groot. Ich bin GROOT. ICH BIN GROOT. Ich bin Groot. Ich bin Groot. Ich bin Groot. ICH BIN GROOT!
ARM Prozessoren
Benchmark-Leaks

Der AMD RyZen R7 1700X und der Intel Core i7-6800K kosten beide rund 440 Euro. In aktuellen Benchmark-Leaks hat AMD die Nase deutlich vorne.
Geforce GTX 1080 Ti
Gaming-Grafikkarte

Nvidia hat die Geforce GTX 1080 Ti vorgestellt. 3.584 CUDA-Kerne und 11 GB GDDR5X-RAM machen Sie schneller als die Titan X. Der Preis: 699 US-Dollar.
Pokémon GO
Pokémon-GO-Update

Nach der Veröffentlichung der 2. Generation an Pokémon sollen für Pokémon GO im Jahr 2017 noch weitere große Updates geplant sein.