Sony VDR-MC6 - Bilder direkt auf DVD

Sony stellt mit dem VDR-MC6 einen DVD-Brenner vor, der Fotos und Videodaten ohne Rechner entgegennimmt und auf DVD speichert. Die DVDs mit HD-Inhalten lassen

image.jpg

© Archiv

Sony stellt mit dem VDR-MC6 einen DVD-Brenner vor, der Fotos und Videodaten ohne Rechner entgegennimmt und auf DVD speichert. Die DVDs mit HD-Inhalten lassen sich mit den meisten aktuellen Blu-ray-Playern wiedergeben. Der VDR-MC6 hat eine Firewire- und USB-Buchse sowie einen Composite Video-Eingang und kann auch SD-Videos auf Scheibe brennen. Für das einlesen von Speicherkarte sind Slots für Memorysick, SD/SDHC und xD-Karte vorhanden. Das 2,7-Zoll-Display dient nicht nur der Bedienung sondern auch der Vorschau von Videodaten und Fotos. Aus Fotos kann der Brenner eine Diashow erstellen. Der 230 Euro teure VRD-MC6 erstellt automatisch DVD-Menüs mit Titel und bietet dafür vier Vorlagen. Man kann aber den Menühintergrund via JPEG-Bildern austauschen. Auch MP3 Musik für die Hintergrundmusik kann man einlesen. Kapitelmarker setzt der MC6 wahlweise aller 5, 10 oder 15 Minuten.

www.sony.de

Mehr zum Thema

office 365
Wettbewerb Microsoft Office 365

Nichts eignet sich besser als ein Wettbewerb, um die Möglichkeiten von Office 365 aufzuzeigen. Unsere Leser waren gefordert, ihre Kreativität zu…
Farbeagle und Botogel in Pokémon GO
Fehlende Pokémon

Mehr als 80 neue Pokémon sind mit dem letzten Update in Pokémon GO aufgetaucht. Doch neben den legendären Pokémon scheinen noch zwei weitere zu…
Screenshot Adobe Flash Player
Patch Day Februar

Aktuell verteilt Microsoft Teile der ursprünglich geplanten Windows Updates für den Februar Patch Day. Es handelt sich um Patches für den Flash…
TV-Neuheiten
Video
Heimkino-Neuheiten im Videobericht

Welche neuen Modelle hat Panasonic bei seiner diesjährigen Roadshow präsentiert?
Pokémon Day
Pokémon-Jubiläum

Pokémon gibt es bereits seit 21 Jahren. An den Feierlichkeiten zum Pokémon Day nimmt auch Pokémon GO teil. Im Spiel taucht ein limitiertes Pikachu…