Sonys neue Eco-Fernseher versprechen Stromsparen im Schlaf

Sony: Stromsparende Flachbild-Fernseher Bravia KDL-40WE5 und KDL-46WE5 [Galerie]

Ab Juni bringt Sony seine neue Fernsehgeräte-Reihe WE5 auf den Markt. Ohne Einschränkungen in der Bildqualität soll die Reihe besonders sparsam mit der teuren Energie aus der Steckdose umgehen - laut Sony braucht ein WE5-Gerät im Vergleich zu den Vorgänger-Modellen nur noch die Hälfte an Strom. Außerdem klärt Sony seine Kunden auf, wie man umwelttechnisch richtig fernsieht.

Sony Bravia-Serie WE5

© Archiv

Sony Bravia-Serie WE5

Ab Juni bringt Sony seine neue Fernsehgeräte-Reihe WE5 auf den Markt. Ohne Einschränkungen in der Bildqualität soll die Reihe besonders sparsam mit der teuren Energie aus der Steckdose umgehen - laut Sony braucht ein WE5-Gerät im Vergleich zu den Vorgänger-Modellen nur noch die Hälfte an Strom. Außerdem klärt Sony seine Kunden auf, wie man umwelttechnisch richtig fernsieht.

Wie der japanische Elektronik-Großkonzern Sony heute Vormittag via Pressemeldung verkündete, möchte der Hersteller künftig noch mehr Augenmerk auf Umweltfreundlichkeit legen. Die neuen TV Geräte Bravia KDL-40WE5 und KDL-46WE5 mit 40 beziehungsweise 46 Zoll Bilddiagonale sollen laut Sony lediglich 88 Watt im laufenden Betrieb verbraten, was in etwa dem Niveau einer hellen Glühbirne entspricht sowie lediglich der Hälfte des Verbrauchs der Vorgänger-Serie. Den Energieverbrauch im Standby-Mode gibt Sony mit 0,19 Watt an. Außerdem propagiert Sony die Wiedereinführung des aus der Mode gekommenen Netzschalters, der das TV-Gerät zu 100 Prozent vom Stromnetz trennt.

Mit Kunden-Tipps, wie etwa "abends im abgedunkelten Wohnzimmer die Bildhelligkeit zu reduzieren" oder "den Fernseher ausschalten, wenn keiner hinschaut" und in tagsüber nicht stumpf als "Radio" laufen zu lassen will der Unterhaltungselektronik-Spezialist seine Kunden zum ökologischen Verhalten animieren. Und auch wer ständig vor dem Fernseher einschläft, kann mit der WE5-Serie aktiv Strom sparen. Sonys neue Flachbild-Fernseher sind mit einem Bewegungssensor ausgestattet, der den Bereich vor dem Bildschirm permanent auf Bewegungen abtastet. Herrscht vor dem Fernseher längere Zeit Ruhe, schaltet er sich automatisch in den Standby-Modus - der Ton läuft noch einige Minuten weiter. Registriert er wieder eine Bewegung, erscheinen sofort wieder Ton und Bild. So kann man tatsächlich auch im Schlaf Strom sparen.

Auch Display-technisch liegt die WE5-Serie auf Höhe der Zeit: Das Full-HD-Panel mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten zeigt die laufenden Bilder mit einer ruckelfreien 100-Hz-Technik und beherrscht zu originalgetreuen Wiedergabe von Blu-ray-Filmen den 24p-Modus. Das dynamische Kontrastverhältnis beträgt laut Hersteller 100.000:1. An Ausstattung und Schnittstellen nennt Sony unter anderem einen HDTV-fähigen DVB-T/C-Tuner, DLNA-Kompatibilität, vier HDMI- und zwei Scart-Anschlüsse sowie einen USB-Port zur direkten Wiedergabe von Musik, Bildern und Videos.

Die beiden neuen Flachbild-Geräte Bravia KDL-40WE5 und KDL-46WE5 mit 40 beziehungsweise 46 Zoll Display werden in den Farben Schwarz uns Weiß ab Juni am Markt sein. Der Preis für den 40-Zoller liegt laut Liste bei 1.399 Euro, für den 46-Zoll-Fernseher werden 1.799 Euro fällig.

Sony Bravia-Serie WE5

© Archiv

Bildergalerie

Sony Bravia-Serie WE5
Galerie

Mehr zum Thema

Samsung UE48JU6450
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der 4K-TV Samsung UE48JU6450 zu einem…
Akte X (2016): Trailer
Video
Mulder und Scully kehren zurück

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.
IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier
Video
TechNite Spezial zur Messe

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.
Loewe Unboxing Bild 7
Video
UHD-TV

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…
Metz Novum OLED
Video
OLED

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie…