Sony - Party-Spaß mit Sony IPT-DS1

Passend zu den erst heute vorgestellten Cybershot Kameras DSC-TX1 und DSC-WX1 bringt Sony den automatischen Fotograf IPT-DS1 Partyshot auf den Markt. Mit der

image.jpg

© Archiv

Passend zu den erst heute vorgestellten Cybershot Kameras DSC-TX1 und DSC-WX1 bringt Sony den automatischen Fotograf IPT-DS1 Partyshot auf den Markt. Mit der Dockingstation lassen sich die zwei neuen Kompakten verbinden und als Party-Spaß einsetzten. Der Clou an der Sache ist, dass die Dockingstation Gäste auf Partys oder Familienfeiern mittels Geschichtserkennung automatisch fotografiert . Für die Aktivierung des IPT-DS1 Partyshot setzt der Nutzer die Fotokamera auf den Sockel. Das Produkt verändert anschließend motorgesteuert Neigungswinkel, zoomt oder schwenkt, bis ein passender Bildausschnitt gefunden wurde oder Gastgeber und Gäste lächeln. Der Party-Fotograf IPT-DS1 Partyshot ist ab September 2009 inklusive Kameraadapter für WX1 und TX1 für rund 150 Euro erhältlich.

Download: Tabelle

www.sony.de

Mehr zum Thema

Nintendo Switch
Spielkonsole

Nintendo hat auf einer Präsentation neue Details zur Switch verraten. Das Release-Date ist bekannt, ebenso wie der Preis und Infos zum Online-Modus.
Bei Counter-Strike Global Offensive halsen sich Spieler SWAT-Teams auf den Hals - und das nicht nur virtuell.
E-Sport

Die E-Sports-Plattform ESEA für Counter-Strike: Global Offensive und Team Fortress 2 ist Opfer eines Hacker-Angriffs geworden.
The Legend of Zelda - Breath of the Wild
Die ersten Games

Nintendo Switch startet mit einer Perle unter den Games: Der neue Zelda-Titel Breath of the Wild kommt. Außerdem dürfen wir uns auf Super Mario…
Messe-Rückblick CES 2017
TechNite 40

In der ersten TechNite-Ausgabe des Jahres sprechen wir über die CES in Las Vegas und fassen die Highlights zusammen.
Screenshot Windows 7
Noch drei Jahre

Klingt nach Zukunftsmusik, tatsächlich wird es aber längst Zeit: Microsoft erinnert ans Support-Ende und aktuelle Risiken bei der weiteren Nutzung…