Digitale Fotografie - Test & Praxis

Sony Mini-NEX - APS-C-Camcorder mit Wechselobjektiven

Parallel zu seinen neuen spiegellosen NEX-Alpha-Systemkameras hat Sony auch das Konzeptmodell eines AVCHD-Camcorders für Wechselobjektive vorgestellt. Er soll

Sony Mini-NEX

© Archiv

Sony Mini-NEX

Parallel zu seinen neuen spiegellosen NEX-Alpha-Systemkameras hat Sony auch das Konzeptmodell eines AVCHD-Camcorders für Wechselobjektive vorgestellt. Er soll mit dem gleichen leistungsstarken Exmor APS HD-CMOS-Sensor im APS-C-Format von 23,4 x 25,6 mm wie die jüngst vorgestellten NEX-Fotokameras ausgestattet sein. Die zu den Fotokameras kommenden E-Mount-Wechselobjektive werden auch mit dem neuen Sony-AVCHD-Camcorder kompatibel sein. Andere Wechselobjektive mit Sony-/Konica-Minolta-Bajonett für Alpha-SLRs sollen mit Hilfe des Objektiv-Adapter LA-EA1 am Camcorder einsetzbar sein. Die Markteinführung des Mini-NEW-Camcorders plant Sony für den Herbst 2010. www.sony.de

Mehr zum Thema

Office 2016 auf PC, Notebook, Tablet und Smartphone
Büro-Suite im Angebot

Gute Gelegenheit, der Familie ein Office-Upgrade zu spendieren: Bei Amazon gibt es Office 365 Home im Jahresabo für fünf Geräte für nur 54,99 Euro.
Ryzen 7 2700U und Ryzen 5 2500U: AMD stellt Laptop-Prozessoren vor
Boot Kit Solution

Die neue Generation von Ryzen-Prozessoren läuft auf bisherigen AM4-Boards – nach einem BIOS-Update. AMD schickt bei Boot-Problemen leihweise einen…
Bitcoin
Kryptowährungen: Bitcoin, Ethereum, IOTA und Co.

Coinbase-Nutzer berichten beim Kauf von Kryptowährungen über doppelt abgebuchte Gebühren. Dabei ist Coinbase nicht das Problem.
Litecoin Cash
Fork

Der Litecoin Cash Fork ist erfolgt, die Börse Yobit startet den Handel. Dabei haben Anleger ihre LCC-Einheiten mangels Wallet noch gar nicht erhalten.
Microsoftgebäude Ki-Camp
Microsoft-Browser

Google veröffentlicht Details zu einer kritischen Sicherheitslücke im Microsoft Edge-Browser. Das Problem ist laut Microsoft "komplizierter als…