60 Watt Stromleistung einen halben Meter kabellos übertragen

Sony kündigt kabellose Stromübertragung an - derzeit 60 Watt möglich

Etwa 60 Watt rund 50 Zentimeter weit ohne Stromleitung übertragen - das ist der Stand der Technik, den der Großkonzern Sony derzeit in seinen Forschungslaboren reproduzieren kann und am Freitag nun auch in Deutschland offiziell verkündete.

Sony Bravia-Serie WE5

© Archiv

Sony Bravia-Serie WE5

Wer sich heute seinen schicken Flachbildfernseher an die Wohnzimmerwand hängen möchte, muss stets einen Schönheitsfehler kaschieren: das Stromkabel. Lediglich TV-Signale lassen sich aktuell mittels externer Setup-Box kabellos an das Fernsehgerät weiterleiten - beim Strom ist das bislang noch nicht möglich. Das bedeutet: Zumindest eine Verbindung hindert den Fernseher daran, kabellos an der Wand zu schweben. Sony, selbst Hersteller von edel designten Flachbildfernsehern, will dieses Manko nun aus eigenem Interesse beseitigen und kann nun erste Erfolgserlebnisse präsentieren: die Entwicklung eines kabellosen Stromübertragungssystems. Mit seiner Hilfe können laut Sony bis zu 60 Watt Energie eine Distanz von immerhin 50 Zentimetern kabellos überwinden.

System basiert auf Magnetresonanztechnologie

Das neue System arbeitet mit einer so genannten Magnetresonanztechnologie. Das bedeutet: Elektromagnetische Energie fließt nur zu dem Empfangsgerät mit den gleichen Resonanzfrequenzen. So soll der Stromfluss gleich bleiben, selbst wenn Sender und Empfänger nicht optimal aufeinander ausgerichtet sind. Als positiven Nebeneffekt beschreibt Sony, dass sich selbst metallische Gegenstände zwischen Sender und Empfänger nicht aufheizen. Die Energie kommt also immer dort an, wo sie hin soll.

Um größere Distanzen mit dem kabellosen Strom zu überwinden, entwickelte Sony zusätzlich passive Extender, die mit den gleichen Übertragungsfrequenzen wie Sender und Empfänger arbeiten. Mit ihrer Hilfe soll die Reichweite von 50 auf immerhin 80 Zentimeter steigen - ohne Energieverlust. Wann die Technologie reif für den Markt ist, steht heute noch nicht fest. Sony plant, die neue Technologie jedoch auf breiter Basis über mehrere Produktkategorien hinweg weiter zu entwickeln.

Mehr zum Thema

Samsung UE48JU6450
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der 4K-TV Samsung UE48JU6450 zu einem…
Akte X (2016): Trailer
Video
Mulder und Scully kehren zurück

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.
IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier
Video
TechNite Spezial zur Messe

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.
Loewe Unboxing Bild 7
Video
UHD-TV

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…
Metz Novum OLED
Video
OLED

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie…