IFA 2013

Sony FDR-AX 1: Neuer 4K-Camcorder für Amateure

Full-HD-Videoaufnahmen zeichnen inzwischen nahezu alle Fotokameras auf - doch bei den Camcordern kommt nun die vierfache Auflösung 4K. Sony stellt mit dem FDR-AX1 ein erstes Modell in der Amateurliga vor.

Sony FDR-AX 1 4K-Camcorder

© Sony

Sony FDR-AX 1 4K-Camcorder

Auch wenn er für Amateure gedacht ist, hat der Erstling FDR-AX1 mit 4.500 Euro einen satten Preis. Wer nicht genau hinschaut hält den 4K-Camcorder für ein Profimodell, denn er kommt als typischer Sony-Henkelmann daher und erinnert äußerlich an das aktuelle AVCHD-Topmodell AX 2000. Im Inneren arbeitet ein Single-Chip-Sensor mit 1/2,3 Zoll Größe. Er erzeugt ein 4K-Bild von 3840 mal 2160 Pixeln im 16:9-Format, also die Auflösung, die auch die ersten UHD-4K-Fernseher nutzen.

Komprimiert wird das Video per MPEG-4-Long-GOP-Codec Videoformat XAVC S mit einer Datenrate von rund 150 Megabit pro Sekunde an - bei 60 Vollbildern. Alternativ zu 4K ist Full-HD-Video mit 24p bis 60p möglich, das aber nicht AVCHD entspricht, sondern ebenfalls in XAVC S erzeugt wird.

Gespeichert wird auf QXD-Speicherkarten - dieses Kartenformat möchte Sony im Profibereich etablieren und integriert gleich zwei Slots in den FDR-AX 1. Echtes AVCHD soll erst Mitte 2014 als Firmware-Update möglich sein und dann übers zusätzlich eingebaute Laufwerk für SDXC und Memory Stick Duo aufgenommen werden.

Ratgeber: Tipps zum Filmen mit DSLRs

Sony hat dem AX 1 eine 20-fach G-Zoomoptik mit optischem Bildstabilisator eingebaut. Die Brennweite beginnt bei 31,5 Millimetern (KB-Vergleich). Das Bild wird über Sucher oder alternativ ein 8,8-Zentimeter-Display kontrolliert. Der Ton wird in Stereo als lineares PCM gespeichert. Zusätzlich zum eingebauten Stereomikrofon lassen sich zwei XLR-Tonquellen anschließen oder auch ein externes Mikro über Miniklinke. Laut erstem Datenblatt soll eine manuelle Aussteuerung, wenn auch laut Datenblatt nur in zwei Stufen, möglich sein.

Bildergalerie

Sony FDR-AX 1 4K-Camcorder
Galerie

Mehr zum Thema

Sony HDR-GW66
HD-Camcorder mit Outdoor-Qualitäten