Externer Brenner für Unterwegs - Sony Optiarc DRX-S70U-W

Sony: Externer Slimline DVD-Brenner für Netbooks in neuen Farben

Der Unterhaltungselektroniker Sony hat am Donnerstag den externen Slimline DVD-Brenner für Notebooks in neuen Trendfarben vorgestellt.

Sony Optiarc DVD-Brenner DRX-S70U-W

© Archiv

Sony Optiarc DVD-Brenner DRX-S70U-W

Sony bietet den nur zwei Zentimeter hohen DVD-Brenner ab sofort neben Schwarz und Silber auch in den Farben Weiß, Pink und Gold an. Aufgrund seines Gewichtes von 40 Gramm soll er leicht in jede Reise- oder Aktentasche passen. Der Brenner soll laut Hersteller alle gängigen DVD- und CD-Formate lesen und beschreiben können. DVD+R- und DVD-R-Rohlinge, sowie wiederbeschreibbare Medien mit bis zu acht-facher Geschwindigkeit. Bei DVD-RW-Medien soll das Optiarc-Laufwerk nur sechs-fache Schreibgeschwindigkeit erreichen. Im Lieferumfang des DRX-S70U-W enthalten ist die Brennsoftware Nero 8 Express für Microsoft Windows, die laut Sony für alle Multimedia-Anwendungen geeignet sein soll. Weiterhin enthalten sind ein Netzteil, ein Strom- und ein USB-Kabel, sowie eine Bedienungsanleitung.

Der DVD-Brenner im neuen Gewand soll laut Sony ab Ende September im Handel erhältlich sein.

Mehr zum Thema

Medion Akoya P5360 E
Performance-PC-System

Der Medion Akoya P5360 E steht ab dem 24. Mai bei Aldi Nord. Der PC mit Intel-CPU, AMD Radeon RX 460 und Windows 10 auf SSD stellt sich im…
ARM Prozessoren
AMD-Prozessor

Ein neuer Benchmark-Test zu einem AMD Ryzen 5 Prozessor ist online. Der R5 1600 lässt eine Woche vor geplantem Release den Intel Core i7-7700K hinter…
Radeon RX 580
Neue Grafikkarten

AMD hat die Radeon RX 580 und 570 gestartet. Der Release der RX 560 und 550 folgt später. Es handelt sich vorrangig um aufpolierte Chips der…
HP EliteBook Folio G1
Keylogger

Die Conexant-Software auf HP-Notebooks hat Tastaturanschläge mitprotokolliert. Mittlerweile hat HP einen Patch veröffentlicht.
iMac Pro Apple
Apple All-in-One-PC

Apple stellte auf der WWDC17 den iMac Pro vor. Der All-in-One-PC bietet bis zu 18 Prozessor-Kerne von Intel, AMD-Grafikkarten mit Vega-GPU, 5K-Display…