Digitale Fotografie - Test & Praxis

Sony Ericsson "Idou" - Multimedia mit 12 Megapixel

Als Ausblick auf kommende Multimedia-Handys präsentierte Sony Ericsson auf der Mobilfunkmesse in Barcelona ein erstes Handy-Modell zur Demonstration dessen,

image.jpg

© Archiv

Als Ausblick auf kommende Multimedia-Handys präsentierte Sony Ericsson auf der Mobilfunkmesse in Barcelona ein erstes Handy-Modell zur Demonstration dessen, was Sony "Unbegrenzte Unterhaltung" nennt.

Das Idou (Projektüberbegriff) wird 12,1-Megapixel-Aufnahmen ermöglichen. Durch die Bedienung des Full-Touch-Menüs können mit nur einem Fingerdruck alle wichtigen Funktionen des Handys gestartet werden. Das Betriebssystem wird die Möglichkeit bieten, Inhalte, darunter auch Filme und Videos online herunterzuladen. Das erste Handy aus dem Projekt Idou wird voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2009 auf den Markt kommen.

Mit dem W995 kündigt Sony Ericsson ein weiteres High-End-Handy mit Walkman-Player, Stereo-Lautsprecher, 8,1-Megapixel-Kamera, Gesichtserkennung, Autofokus und integriertem GPS-Empfänger an, der es erlaubt, Fotos mittels Geotagging mit dem Aufnahmestandort zu verknüpfen. www.sonyericsson.de

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Pokemon GO Gen 3 Pokemon Start
APK-Mine nach Update

Der Hype-Train rollt: Die 3. Generation in Pokémon GO wird mit dem Halloween-Event starten. Allerdings vorerst wohl nur einige wenige Pokémon.
Falscher Spar-Gutschein per Whatsapp
Nutzerdaten-Klau

Eine Betrugsmasche auf Whatsapp hat es auf Nutzerdaten abgesehen. Angeblich lässt sich ein Gutschein von 250 Euro für Spar-Supermärkte ergattern: ein…
KRACK WPA2 Attacke WLAN Unsicher
Verschlüsselung geknackt

Forscher haben eine Schwachstelle in der WLAN-Verschlüsselung WPA2 entdeckt. Die KRACK getaufte Sicherheitslücke betrifft alle WLAN-Geräte.
Pizza Fotolia Lieferservice
Essenslieferung in den USA per Social Media

Facebook startet in den USA als Vermittler zu Essens-Lieferdiensten. Facebook-Nutzer können sich auf einer Karte ihr Restaurant in der Nähe aussuchen.
Cortana, Microsoft, Windows 9
Sprachassistent

In einem geleakten Video erklärt Cortana das Einrichten einer Bluetooth-Verbindung in Windows 10. Die „Follow Me“-Funktion könnte schon bald kommen.