Digitale Fotografie - Test & Praxis

Sony-Bilanz - Rote Zahlen halbiert

Nach seinen jüngst vorgestellten Zahlen geht Sony von einem Betriebsverlust von umgerechnet rund 850 Millionen Euro für das seit April laufende Geschäftsjahr

image.jpg

© Archiv

Nach seinen jüngst vorgestellten Zahlen geht Sony von einem Betriebsverlust von umgerechnet rund 850 Millionen Euro für das seit April laufende Geschäftsjahr aus, meldet Reuters. Das Positive daran ist nur, dass damit der Verlust des abgelaufenen Geschäftsjahres halbiert werden würde und geringer als von Analysten erwartet ausfiele.

Neben dem hohen Yen-Kurs leidet Sony unter der starken Konkurrenz in angestammten Geschäftsfeldern wie Apple mit dem iPod bei den MP3-Playern und Nintendo bei den Spielkonsolen. Wegen der Rezession wird auch ein Schrumpfen des Digitalkamera-Marktes erwartet. Sony rechnet mit 20 Millionen verkaufter Cybershot-Kameras gegenüber 22 Millionen im abgelaufenen Geschäftsjahr. Als Gegenmaßnahmen plant Sony den Abbau von 16.000 Arbeitsplätzen weltweit und die Reduzierung seiner Fertigungsstätten auf 49 durch Schließung von vier Fabriken in Japan und vier in Übersee. www.sony.net/SonyInfo/IR/info/presen/index.html

Mehr zum Thema

Xbox One X neben dem S-Modell
Project Scorpio

Die Vorbestellungen für die Xbox One X starten. Die neue Microsoft-Spielekonsole kommt am 7. November und viele Spiele erhalten einen Grafik-Patch.
Game of Thrones - Staffel 7 Episode 7 Preview Teaser
Video
Preview

Was erwartet uns im Staffelfinale? Sehen Sie hier das offizielle Vorschau-Video zu Game of Thrones Staffel 7 Episode 7 von HBO.
Windows 10 S
Betriebssystem

Der Zwangsdownload für Windows 10 handelte Microsoft 2015 eine Unterlassungsklage des Verbraucherschutzes ein. Erst jetzt reagiert Microsoft.
Pokémon GO 3. Generation
Data-Mine von Pokémon GO Update 0.71.0

Das Pokémon GO Update 0.71.0 enthält versteckte Hinweise auf die 3. Generation. Auch sonst offenbart der Data-Mine viele spannende Neuerungen.
Was ist neu bei Thunderbird 10?
E-Mail Client von Mozilla

Thunderbird wies vor Update 52.3 einige gravierende Sicherheitslücken auf, die Mozilla jetzt schließt. Hier finden Sie Details und den aktuellen…