Intelligentes Musik-Streaming

Songza von Google gekauft

Google hat den Musikstreamer Songza übernommen. Der intelligente Streaming-Dienst spielt Lieder anhand der Stimmung und Aktivität der Nutzer.

Google kauft Songza

© Songza

Google hat den Musik-Streaming-Dienst Songza übernommen

Google hat am Dienstagabend den Musik-Streaming-Dienst Songza übernommen. Der Kaufpreis ist derzeit noch nicht bekannt. Der Suchmaschinenriese reagiert damit anscheinend auf den Kauf von Beats durch Apple Anfang des Jahres. Beats bietet neben Kopfhörern den Beats Online Music Dienst an. Songza spielt wie Beats Online Music Playlists anhand der Stimmung und der momentanen Aktivität des Nutzers.

Laut Google wird sich für die Nutzer des Dienstes nichts ändern. In Songza orientieren sich die Playlists nicht nur nach Künstlern und Musikrichtung, sondern auch nach Wochentag, Tageszeit, Stimmung und den Aktivitäten der Nutzer. Songza hat im letzten Jahr begonnen über Werbung Einnahmen zu generieren. Die kostenpflichtige Variante ist dagegen werbefrei.

Google nutzt bereits einen Algorithmus, der passende Lieder für eine Aktivität vorschlägt. Das auf Computer gestützte Verfahren funktioniert jedoch noch nicht perfekt. In Songza entscheiden dagegen die Nutzer über die Listen. Wenn Google diese beiden Vorgehensweisen kombinieren kann, dann könnte daraus eine Mischung entstehen, die die Stimmungen der Nutzer ideal trifft.

In den nächsten Monaten sollen die Funktionen von Songza in Google Play Music integriert werden. Gleichzeitig sollen die Fertigkeiten der Songza-Mitarbeiter in Youtube und andere Google-Produkte einfließen. 

Mehr zum Thema

Google Play Music verschenkt Songs
Gratis-MP3s

Derzeit gibt es Gratis-Songs bei Google Play Music als Download. Mit dabei sind Interpreten wie Daft Punk, die Fantastischen Vier, Shakira und…
Whatsapp-Screenshot
Bug und Sicherheitslücke

Eine spezielle 2000-Zeichen-Nachricht lässt Whatsapp abstürzen. Um die Messenger-App daraufhin wieder nutzen zu können, reicht ein Neustart nicht…
Sky Go - Android App
Champions-League & Bundesliga mobil sehen

Der Zugriff auf die Inhalte von Sky Go ist ab sofort auch über eine Android-App möglich. Zum Start werden jedoch nur ausgewählte Smartphones und…
Blizzards Kartenspiel Hearthstone feiert nun auch seinen Android-Release.
Blizzard-App

Blizzards Kartenspiel Hearthstone kann nun auch seinen Android-Release feiern. Die App steht ab sofort im Google Play Store zum Download bereit.
Symbolbild: Android Music Player
Android Music Player

Wir haben kostenlose Android Music Player im Vergleichs-Test: Lesen Sie, mit welcher App Sie Musik am besten auf Tablet und Smartphone wiedergeben.