Digitale Fotografie - Test & Praxis

Softwareupdate der Woche (KW 4)

DxO hat die Windowsversion von Optics Pro auf Version 6.1.2 überarbeitet. Damit kann das Programm auch die RAW-Formate von den Kameras Pentax K-7, Sony A500

image.jpg

© Archiv

DxO hat die Windowsversion von Optics Pro auf Version 6.1.2 überarbeitet. Damit kann das Programm auch die RAW-Formate von den Kameras Pentax K-7, Sony A500 und A550, Panasonic LX3 und GH1 einlesen. Dazugekommen sind zudem 81 neue optische DxO-Module. Davon profitieren Anwender die folgende Kameras haben: Canon 7D, 20D, 30D, 40D, 50D, 400D, 450D und 500D; Fuji S5; Nikon D200, D300, D300s, D50, D3000, D5000 und D80; Panasonic LX3 und GH1; Pentax K-7; sowie die Sony A230, A330, A380, A500 und A550. DxO will mit diesem Release aber auch die Stabilität erhöht und Farbverschiebungen unter hohen ISO Werten bei Nikon und Pentax Kameras verbessert haben. DxO Optics Pro v6.1.2 für Windows ist in der Standard- und Elite-Edition für 150 Euro beziehungsweise 300 Euro erhältlich. www.dxo.com

Mehr zum Thema

Windows 10 Mobile Creators Update - Lumia 650
Microsoft

Microsoft rollt ab sofort das Creators Update auch für Windows 10 Mobile aus. Die PC-Version erhält ein kumulatives Update mit zahlreichen Bugfixes.
Amazon Echo Look
Amazon

Für Echo Look kombiniert Amazon seinen Sprachassistenten Alexa mit einer smarten Kamera. Das Ergebnis: Ein sprechender Style-Berater.
Humble Bundle - Happy PC Software Bundle
Happy PC Software Bundle

Humble Bundle hat wieder einmal ein Software-Paket geschnürt, das Happy PC Software Bundle. Gesamtwert der 10 Windows-Tools: 444 Dollar!
Call of Duty WW2 Trailer Deutsch
Video
First-Person-Shooter

Mit Call of Duty WW2 kehrt die CoD-Serie zurück in den 2. Weltkrieg. Sehen Sie hier den Reveal-Trailer mit ersten, actionreichen…
Windows 10 Creators Update Download
Windows 10

Wer das Windows 10 Creators Update manuell installiert, der riskiert PC-Probleme. Microsoft rät daher dazu, geduldig auf den Rollout zu warten.