Digitale Fotografie - Test & Praxis

Softwareupdate der Woche - KW 23/10

DxO Optics Pro 6 Neue Modelle und Funktionen integriert DxO in die noch recht junge sechste Version des RAW Konverters. Mehr als 75 neue

image.jpg

© Archiv

DxO Optics Pro 6 Neue Modelle und Funktionen integriert DxO in die noch recht junge sechste Version des RAW Konverters. Mehr als 75 neue Objektiv/Kamera-Kombinationen haben die Entwickler in die Bibliothek eingepflegt und bieten dafür optische Korrekturmodule an.

Eine Liste der neuen Modelle von Canon, Nikon und Sony findet man hier:

http://www.dxo.com/de/content/view/full/3496? . Aquasoft Diashow 7.5 - verbesserte Leistung Zur Version 7 hat Aquasoft das Programm "Diashow" deutlich erweitert und folgt dem Trend zu mehr Videofunktionalität. Genau hier soll nun die eben vorgestellte Version 7.5 mit höherer Leistungsfähigkeit in der Timeline überzeugen. Mit der Software verknüpft der Anwender Videos, Bilder, Musik und Texte zu einer "Show". Dies funktioniert wie bei einer Schnittsoftware, indem die verschiedenen Elemente auf der Timeline platziert werden. Sobald Objekte verschoben, die Zoomfunktion genutzt oder die Ansicht gescrollt wird, soll die Timeline sofort und ohne Verzögerung reagieren. Verbessert wurde die Drag & Drop-Funktion innerhalb der Timeline sowie die Übersicht zwischen Timeline, Storyboard und Bilderliste. Es gibt mehr als 100 Texteffekte sowie 130 Überblendungen. Mit Hilfe neuer Textanimationen kann der Cutter Texte an Bewegungspfaden entlang bewegen. Zudem sind neue Toolbox-Vorlagen, wie etwa Schneeflocken, Sprechblasen, Brillen oder Hüte dazugekommen. Der Videoexport gelingt laut Aquasoft als AVI oder WMV in HD-Auflösung. Das fertige Projekt kann außerdem auf CD und DVD gebrannt werden oder direkt aus dem Programm auf YouTube geladen werden. Laut Pressestelle handelt es sich bei Version 7.5 um Programmverbesserungen, die Besitzer der Vorversion, also Version 7.0, kostenlos herunterladen können. Die Ultimate-Version von Aquasofts Diashow 7.5 ist zu Windows XP, Vista und Windows 7 kompatibel und kostet rund 70 Euro. Die Premium-Ausführung von Diashow 7.5 kostet rund 40 Euro. Für Einsteiger gedacht, verzichtet die Premium-Verison auf das DVD-Authoring, auf die erweiterten Animationsmöglichkeiten und auf den HDTV-Export im WMV-Format.

www.aquasoft.de

Mehr zum Thema

Pokémon GO Shiny Pokémon
APK-Mine

Die Anzeichen für den Start von Shiny Pokémon in Pokémon GO verdichten sich. Die APK des aktuellen Updates enthält neue Hinweise.
Pokemon GO Wasserfestival Event 2017
Neues Ingame-Event

Niantic startet ein neues Pokémon GO Event: Das Wasserfestival 2017. Bestimmte Wasser-Pokémon spawnen nun öfter - darunter Karnimani, Lapras und…
Windows 10 Einstellungen
Update nachgeschoben

Nach dem Patch Day hatten einige Nutzer von Windows 10 und Windows Server 2016 verschiedene Probleme. Der aktuelle Patch KB4015438 verspricht eine…
DoubleAgent Windows Zero Day
Schwere Sicherheitslücke

Das BSI warnt für alle Windows-Versionen vor der neuen Zero-Day-Attacke DoubleAgent. Sie macht sogar Antivirus-Tools zum Einfallstor für Malware.
Pokemon GO Shiny Karpador Garados
Server-Update

Shiny Pokémon halten Einzug in Pokémon GO. Spieler können nun Shiny Karpador und Shiny Garados fangen. Wir tragen alle bekannten Fakten zusammen.