Digitale Fotografie - Test & Praxis

Software-Update der Woche (KW50)

Nur einen Monat nach der Vorstellung der neuen Version 6 des Raw-Werkzeugs Optics Pro, schiebt DxO bereits die 6.1 nach und erweitert damit die Software um

image.jpg

© Archiv

Nur einen Monat nach der Vorstellung der neuen Version 6 des Raw-Werkzeugs Optics Pro, schiebt DxO bereits die 6.1 nach und erweitert damit die Software um weitere unterstützte Kameras. Hinzugekommen sind die Canon 7D, Canon G11 und Nikon D3000. Nachbesserungen an 56 optische DxO-Modulen betreffen betreffen folgende Kameras: Canon 7D, 400D, 450D, 500D, Nikon D3, D300, D300s, D40x, D3000, die Olympus E-30, E-420, E-510, E-620 sowie die Sony A300, A850 und A900. Zudem gibt es bei der Bedienung Änderungen. So hat die Software nun zum Beispiel eine Vollbildanzeige und weitere Tastaturkürzel. Wie bereits gemelden  ist de Version 6 von DxO Optics pro derzeit nur für Windows erhältlich. www.dxo.com Sigma Photo Pro 3.5.2 - nicht richtig Windows 7 Sigma hat zur Windows 7 Kompatibilität der eigenen RAW-Software Stellung bezogen und mitgeteilt, dass die SD14, DP1 und DP2 als Massenspeicher unter dem neuen Betriebssystem erkannt werden. Mit der SD9 und SD10 arbeitet das neue Betriebssystem dagegen nicht zusammen. Derzeit gibt es auch keine Planung für ein entsprechendes Firmwareupdate. Sigma verweist darauf, dass die Software unter 32-bit-Windows 7 lauffähig ist, jedoch teilweise Thumbnails nicht angezeigt werden können. Dieses Problem soll über ein Softwareupdate behoben werden. Wann dieses kommt ist allerdings noch nicht bekannt. www.sigma-photo.de

Mehr zum Thema

LG 65B7D
Saturn und Amazon

Media Markt hat vor dem Black Friday ein Top-Angebot von 1.499 Euro für den LG OLED 55B7D. Wer den 65er kaufen will, bekommt ihn mit Glück schon jetzt…
Playstation 4
Playstation 4 Schnäppchen

Wer schon länger plant, eine PS4 zu kaufen, muss nicht mehr warten. Bei Saturn und Amazon gibt es ein Angebot für 199 Euro.
Pokemon GO Fangwettbewerb Bronze Bonus
Changelog, APK-Teardown & Download

Hier sind alle Details zum Pokémon GO Update 0.83.1 für Android und 1.53.2 für iOS und dem aktuellen Stand beim Fangwettbewerb-Event.
globus, 100 euro, geld
Überfall mit Auswirkung auf Bitcoin

Unbekannte Cyberkriminelle erbeuteten Token der Kryptowährung Tether im Wert von 31 Millionen US-Dollar. Das könnten die Auswirkungen sein.
Pokémon GO EX Raid Änderungen
Niantic-Ankündigung

Niantic will EX-Raids und normale Raids in Pokémon GO überarbeiten. Im Blog gaben die Entwickler Details bekannt - hier der Überblick.