TV & Home-Entertainment 2011

"Smarte" Technik von Samsung

In Budapest hat Samsung gestern die Konzernstrategie und das Produktportfolio 2011 für Europa vorgestellt. Unter anderem wurden die neuen TV-Serien, schnelle Blu-ray-Player und Lösungen für 3D-Sound vorgestellt. Das Motto der Koreaner für 2011 lautet "Smarter Life".

Neue TV-Serien mit minimalistischem Rahmen

© Samsung Electronics

Neue TV-Serien mit minimalistischem Rahmen

Samsung ist nach eigenen Angaben bereits Europas Nummer eins bei LCD-Flat-TVs, LCD Monitoren, Blu-ray-Playern, Heimkinosystemen und Side-by-side-Kühlschränken. Jetzt wollen die Koreaner ihre Marktführerschaft weiter ausbauen.  Bei Fernsehern sei das Ziel, die Funktionen "weiter auszubauen und gleichzeitig zu vereinfachen, um damit ein internetfähiges, intuitives TV Erlebnis zu kreieren", so das Unternehmen.  Eine Innovation seien etwa die Bildschirme der neuen LED-Fernseher D8000 und D7000, deren Rahmen auf 0,2 Zoll verkleinert wurde. Auf diesem Weg werde die Bildschirmgröße erweitert, ohne dabei die äußeren Abmessungen der Geräte zu verändern (Erster Test der neue 8000er-Reihe: Video-HomeVision, Print- und App-Ausgabe 4/2011, Erscheinungstermin: 4. März). Neben dem neuen Design hat Samsung auch neue, so genannte "Smart TV"-Funktionen in die Geräte integriert. Das "Samsung Smart Hub" ist beispielsweise ein einfaches Menüsystem, über das man sich mit dem Internet verbinden kann. Nutzer können im Web oder auf verbundenen Geräten nach Filmen, Serien und Videos suchen, oder vom TV-Gerät aus surfen und ein breites Angebot an Applikationen nutzen. 

Schneller Blu-ray-Player und 3D-Sound Doch damit nicht genug. Die Koreaner wollen in Europa auch beim Zubehör und im Blu-ray-Markt ihre Führungsrolle unter Beweis stellen. So wird die weltweit leichteste, optische 3D Brille (in Kooperation mit Silhouette in Österreich) in den Markt eingeführt (wir berichteten) . Der neue Blu-ray-Player BD-7500 ist innerhalb von drei Sekunden betriebsbereit, kann 2D-Formate in 3D umwandeln bzw. alle Inhalte in Full-HD konvertieren. Und das Blu-ray-Heimkinosystem HT-C6750W liefert zum 3D-Bild den 3D Sound mit. Durch eine  Audio/Video-Synchronisation "bewegt" sich der Ton quasi mit dem 3D-Bild mit, was nach Samsung-Angaben ein "tieferes Eintauchen ins Geschehen" ermögliche.

Neuer Blu-ray-Player von Samsung

© Samsung Electronics

Neuer Blu-ray-Player von Samsung

Mehr zum Thema

image.jpg
Externes Laufwerk

Samsung hat ein externes Blu-ray-Combo-Laufwerk mit der Bezeichnung SE-406AB vorgestellt. In erster Linie ist es als Upgrade für PC und Notebook…
3D Brille aktiv Fernseher LCD LED Plasma Samsung Sony Panasonic XPAND
Verbund von Panasonic, Samsung, Sony und XPAND

Die Technikmarken Panasonic, Samsung, Sony und X6D Limited (XPAND 3D) wollen einen gemeinsamen Standard für aktive 3D-Brillen entwickeln. Die ersten…
image.jpg
Update

"Youtube wird so einfach wie Fernsehen", so heisst es in einer Denon-Pressemitteilung. Die neuen Firmware-Updates für die Universal-Player DBP-2012UD…
image.jpg
Alles neu bei Ihrer Video-HomeVision

Flach-TVs mit 50 bis 60 Zoll Diagonale sind ideal, um TV & Filme vom Sofa aus beinahe wie im Kino zu genießen. Diese neuen Riesen haben wir in der…
Bergsteiger auf dem Gipfel
Gipfelstürmer

Eines wusste man als Technik-Fan schon immer: Bei Media Markt und Saturn findet man alle namhaften Marken der Unterhaltungselektronik. Die…