Sky Anytime

Sky vergrößert On-Demand-Angebot

Dank externer Festplatte erhöht Pay-TV-Anbieter Sky den Aufnahmekomfort des Sky-Receivers. Außerdem wird die Kapazität der "Sky Anytime"-Mediathek vergrößert.

Sky-Receiver

© Sky

Sky-Receiver

Für das Bezahlangebot Sky Anytime bietet Pay-TV-Sender Sky ab Ende März eine externe Festplatte an. Sie lässt sich an den bereits bekannten, für den Zusatzdienst Sky+ erhältlichen Sky-Receiver per SATA-Schnittstelle andocken. Einfache USB-Festplatten sind laut Sky nicht verwendbar. Die aktuelle Speicherkapazität der Sky-Box wird durch die externe Platte auf zwei Terabyte (TB) Speicherkapazität vergrößern.

Der Gesamtspeicher teilt sich dann in zwei Hälften: Ein TB steht dem Kunden für eigene Aufnahmen zur Verfügung. Das andere Terabyte speichert Angebote ab, die über den Zusatzdienst Sky+ automatisch via Satellit auf die Festplatte aufgespielt werden. Laut Sky finden nun 400 aktuelle Filme, Serien, Dokus, Kinderprogramme und Sport-Events in High Definition ihren Weg auf den Speicher. Jeweils nachts aktualisiert Sky die Auswahl. Auch 3D-Filme sind erstmals dabei. Die aufgespielte Anytime-Mediathek ist, wie der Name besagt, jederzeit und ähnlich dem selbst angelegten Archiv per Knopfdruck aufrufbar. Wartezeiten entstehen also keine.

Der Inhalt des Anytime-Angebots richtet sich nach den bei Sky abonnierten Paketen. Wer das Filmpaket bestellt hat, findet in der Festplatten-Mediathek ebenfalls ausschließlich Inhalte, die das Filmpaket umfasst. Wer etwa auch Sport-Events aufrufen möchte, muss vorab das Sport-Paket buchen. Für die Aufrufe aus der Mediathek fallen dann keine weiteren Kosten an.

Pay TV: Sky zeigt Formel 1 mit Werbung

Nicht nur die größere Festplatte schafft zusätzlichen Aufnahmekomfort. Mit dem neuen Programmführer "Sky Guide" können Abonnenten über den Dienst "Sky Go" Sendungen sogar von unterwegs via Computer, iPad, iPhone oder iPod touch Aufnahmen programmieren.

Wer bereits einen Sky-Receiver für Sky+ besitzt, bezahlt für die zusätzliche Festplatte 149 Euro. Für die Komplett-Kombi aus Receiver und Festplatte fallen 338 Euro an.  

Mehr zum Thema

Fernseher mit HbbTV-Support haben eine gravierende Sicherheitslücke.
Red Button Attack

Millionen von Smart-TVs mit HbbTV-Standard weisen eine gravierende Sicherheitslücke auf. Nutzer bekommen von der "Red Button Attack" nicht einmal…
DVB-T2
HDTV via Antenne

Die ARD will die Umstellung auf DVB-T 2 schneller umsetzen als geplant. Der Fortschritt macht den TV-Empfang per Antenne attraktiver. Hier ein…
sky, dfb pokal, dortmund wolfsburg, 4k, ultra hd, sportsbar
DFB-Pokal in 4K

Sky wird das DFB-Pokalfinale am 30. Mai in Ultra HD produzieren. Das Spiel Dortmund gegen Wolfsburg wird in 4K in ausgewählten Sportsbars zu sehen…
Sky zeigt CL in 4K: Torhüter springt nach dem Ball
Juventus gegen Barcelona in 4K

Sky produziert und zeigt das Champions League Finale 2015 mit Juventus Turin gegen FC Barcelona in 13 Sky-Sportsbars in Ultra HD.
sky fußball
Sky sendet in 4K

Sky Deutschland setzt auf Innovation: Am Samstag konnten die Zuschauer in dreizehn Sky-Sportsbars das Pokalfinale live in der höheren UHD-Qualität…