Unternehmen

Sky: Pay-TV setzt sich in Deutschland durch

Erstmals kann Pay-TV-Anbieter Sky, vormals Premiere, einen operativen Gewinn vorweisen. Damit scheint Abo-Fernsehen auch in Deutschland immer mehr Freunde zu gewinnen.

Sky Logo

© Sky

Sky Logo

Nach Zinsen, Steuern und Abschreibungen bleibt zwar immer noch ein dickes Minus bei Sky Deutschland übrig, wie das Unternehmen bei der Präsentation seiner Zahlen bilanzierte. Aber im operativen Geschäft kann der Abo-Sender nun endlich mal ein Plus vorweisen. Damit scheint Sky auf Erfolgskurs: Hinter den Gewinnzahlen stecken neue Abonnenten, die bereit sind, für das Angebot in die Börse zu greifen.

Und das nicht zu knapp: Immer häuftiger unterschreiben Abonnenten auch Zwei-Jahres-Verträge, erklärt Konzernboss Brian Sullivan. Zudem zahlen die Kunden zunehmend mehr: Im Schnitt gab jeder Abonnent zum Jahresende monatlich 34,56 Euro aus, 1,79 Euro mehr als noch vor Jahresfrist. Der Umsatz stieg entsprechend um 16 Prozent auf 1,55 Milliarden Euro.

Im kommenden Jahr rechnet Sullivan bei den Kundenzahlen mit einem weiteren Anstieg. Bis zu 450.000 neue Abonnenten sollen es werden. 2013 zählte der Sender unterm Strich 304.000 neue Abonnenten. Insgesamt sind es bis dato 3,67 Millionen. Großen Einfluss auf die Zahlen hatte die Fußball-Bundesliga. Sie wechselte vom Konkurrenten Deutsche Telekom zu Sky. Unlängst holte sich der Programmanbieter zudem die Live-Rechte an den Champions-League-Spielen bis 2018.

Mehr zum Thema

Sky Deutschland und die Deutsche Telekom kooperieren ab Mitte 2013.
Live-Fußball, HD-Filme & Co.

Sky und die Telekom kooperieren ab Mitte 2013. Für Entertain-Kunden wird das komplette Sky-Angebot mit Live-Fußball zur Bundesliga, Champions League…
Die letzte Bundesliga-Saison hat Sky neue Abonnenten gesichert.
Sky meldet mehr Abonnenten

Die Bundesliga-Teams Bayern und BVB haben für rege Einnahmen beim Pay-Sender Sky gesorgt, der daher näher als erwartet an die Gewinnzone…
Sky Deutschland
Sky Deutschland

Sky schaltet seinen 3D-Kanal in UK im Juni ab. Was bedeutet das für das 3D-Angebot hierzulande? video fragte bei Sky Deutschland nach.
sky, dfb pokal, dortmund wolfsburg, 4k, ultra hd, sportsbar
DFB-Pokal in 4K

Sky wird das DFB-Pokalfinale am 30. Mai in Ultra HD produzieren. Das Spiel Dortmund gegen Wolfsburg wird in 4K in ausgewählten Sportsbars zu sehen…
Sky zeigt CL in 4K: Torhüter springt nach dem Ball
Juventus gegen Barcelona in 4K

Sky produziert und zeigt das Champions League Finale 2015 mit Juventus Turin gegen FC Barcelona in 13 Sky-Sportsbars in Ultra HD.