Sky und Versatel setzen Triple-Play

Sky kooperiert mit Versatel: Triple-Play mit Pay-TV, Internet- und Telefon-Flat

Der Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland und der Internet-Provider Versatel Telekabel gaben am Dienstag ihre Zusammenarbeit bekannt, bei der sie Kunden ein sogenanntes "Triple-Play-Angebot" anbieten wollen.

Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland

© Sky Deutschland AG

Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland

Der Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland und der Internet-Provider Versatel Telekabel gaben am Dienstag ihre Zusammenarbeit bekannt, bei der sie Kunden ein sogenanntes "Triple-Play-Angebot" anbieten wollen.

Im Triple-Play-Angebot enthalten ist eine Telefon- und eine schnelle Internet-Flatrate sowie ein Sky-Abonnement. Durch den Deal mit Versatel erhofft sich Sky rund 185.000 potentielle Kunden mehr für sein Pay-TV-Sortiment. Das Angebot für Kunden von Versatel Telekabel ist ab Anfang Juni verfügbar und kann über ausgewählte Versatel-Shops des Kabelnetzbetreibers gebucht werden. Bereits im Mai schloss Sky mit dem Kabelnetz-Betreiber NetCologne eine ähnliche Vereinbarung ab. Das im Produktbundle enthaltene Sky-Abonnement umfasst das Paket Sky Welt und zusätzlich ein Premiumpaket nach Wahl - also entweder das Sport-, Film- oder Fußball-Bundesliga-Paket. Zusätzlich kann sich der Kunde gegen Aufpreis die in HD-Qualität zur Verfügung stehenden sieben Spartensender wie Livesport, Filme und Dokumentationen dazubestellen. Ausgeliefert wird das Sky-Abonnement mit einem Sky HD-Receiver, den Kabelkunden für den Empfang digitaler TV-Programme, HDTV-Sender und weiterer Sky-Programme benötigen.

Das Angebot von Versatel Telekabel besteht aus einer Internetflatrate mit bis zu 20.000 kbit/s im Download und bis zu 2.048 kbit/s im Upload sowie der Telefon Flatrate Plus mit zwei Amtsleitungen, sechs Rufnummern und freien Gesprächen ins gesamte deutsche Festnetz. Ein WLAN-Router wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Das gemeinsame Triple-Play-Angebot von Sky Deutschland und Versatel Telekabel ist ab Anfang Juni zum Aktionspreis von 49,90 Euro pro Monat verfügbar. Der Preis gilt allerdings nur für die ersten zwölf Monate.

Sky benötigt Kunden

Für Sky sind neue Abschlüsse existenziell. Im ersten Geschäftsquartal dieses Jahres konnten nur magere 1.000 Abonnenten gewonnen werden, der Sender verbuchte einen Verlust von 97 Millionen Euro ([int:article,128812]magnus.de berichtete[/int]). Insgesamt hat Sky 2,471 Millionen Verträge. Um in die schwarzen Zahlen zu rutschen, benötigt der Münchner Sender nach eigenen Angaben bis 2011 zwischen 2,8 bis 3 Millionen Neukunden. Hoffnung setzen die Verantwortlichen vor allem das hochauflösende Fernsehen.

Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland

© Sky Deutschland AG

Mehr zum Thema

Fußballer auf dem Rasen
DFB-Pokal Live Stream

Im DFB Pokal Live Stream sehen Sie SV Elversberg gegen FC Augsburg, TuS Erndtebrück gegen SV Darmstadt 98 und BFC Dynamo gegen FSV Frankfurt gratis.
Wir zeigen, wie Sie die Spiele des Tages gratis sehen können.
DFB Pokal Live Stream

Im DFB Pokal Live Stream sehen Sie die Spiele der Bundesligisten Köln, Wolfsburg, Leverkusen, Schalke, Bremen und mehr. Wir verraten, wie!
Ball auf dem Rasen
DFB Pokal Live Stream

Im DFB Pokal Live Stream sehen Sie Nöttingen gegen Bayern, Chemnitz gegen Dortmund, Essen gegen Düsseldorf und mehr gratis.
Fußballer auf dem Rasen
DFB-Pokal Live Stream

Im DFB Pokal Live Stream sehen Sie St Pauli gegen Gladbach, Osnabrück gegen Leipzig, Bielefeld gegen Hertha und Aalen gegen Nürnberg gratis.
Wir zeigen, wie Sie die Spiele des Tages gratis sehen können.
Supercup Live Stream

Im Supercup Live Stream sehen Sie FC Barcelona gegen FC Sevilla. Traditionell treffen die Gewinner aus Champions League und Europa League aufeinander.