Heimnetzwerk

Sitecom stellt neue Powerline-Adapter vor

Mit den neuen Wi-Fi Homeplugs bietet Sitecom die Möglichkeit, vorhandene Stromleitungen zu verwenden, um jede im Haus vorhandene Steckdose in einen WLAN-Hotspot zu verwandeln.

Schematische Darstellung des Sitecom-Homeplugs

© Sitecom

Schematische Darstellung des Sitecom-Homeplugs

Die Idee ist nicht neu und auch von anderen Anbietern realisiert, aber Sitecom bietet 10 Jahre Garantie auf die neuen LN-521 Wi-Fi Homeplug und LN-531 Wi-Fi Homeplug Combo Pack

Mit den Wi-Fi Homeplugs  lässt sich das Heimnetzwerk über das Stromnetz auf das ganze Haus ausdehnen und jede Steckdose in einen kabellosen Internetanschluss verwandeln - gut geeignet für Häuser, in denen aus baulichen Gründen der WLAN-Empfang eingeschränkt ist und auch keine Netzwerkkabel durch Wände hindurch verlegt werden sollen. Dank der integrierten Netzwerkanschlüsse können zusätzlich bis zu drei kabelgebundene Geräte gleichzeitig mit dem Internet verbunden werden.

Netzwerkerwiterung via Steckdose

Mit dem Einzelpack LN-521 für 99,99 Euro kann ein vorhandenes Powerline-Netzwerk erweitert werden, sodass weitere Geräte über WLAN oder per Netzwerkkabel mit dem Internet verbunden werden können. Der LN-531 Wi-Fi Homeplug Combo Pack (148,99 Euro) dient dazu, ein Powerline-Netzwerk zu starten und beinhaltet zusätzlich einen Homeplug mit integrierter Steckdose. Die  Wi-Fi Homeplugs bieten Datenraten von bis zu 200 Mbit/s über das Stromnetz, WLAN-Raten von bis zu 300 Mbit/s und drei Fast Ethernet-Anschlüsse für kabelgebundene Verbindungen. Die Homeplugs versprechen eine stabile und zuverlässige Internetverbindung und gute Eignung für störempfindliche Anwendungen wie VoIP, Video-Chats oder Audio/Video-Stream

Ratgeber: So richten Sie ein Heimnetzwerk ein

Die Wi-Fi Homeplugs sind vollständig Plug-and-Play und in Minutenschnelle eingerichtet, ohne dass Software konfiguriert oder installiert werden muss. Per Knopfdruck lässt sich eine sichere, verschlüsselte Verbindung zwischen den Homeplugs herstellen. Auch das WLAN-Netzwerk ist von Werk aus mit einem individuellen WPA2-Passwort verschlüsselt. Eine sichere WLAN-Verbindung mit dem Homeplug lässt sich ganz einfach auf Knopfdruck herstellen (One Push Setup). Über die vier LEDs können Anwender den Status ihrer Homeplug-Verbindung ohne großen Aufwand überwachen. Dank ihrer kompakten Größe und dem neutralen Design passen die Wi-Fi Homeplugs in jede Umgebung und können überall angebracht werden.

Die erweiterten "Quality of Service"-Funktionen (QoS-Funktionen) der Wi-Fi Homeplugs priorisieren die Bandbreitenanforderungen des Datenverkehrs und verbessern daher die Qualität von Multimedia-Streaming-Anwendungen. Der LN-521 Wi-Fi Homeplug und der LN-531 Wi-Fi Homeplug Combo Pack sind zu anderen Powerline-Geräten kompatibel, die auf demselben AV-Standard basieren. Der Wireless N-Standard ist rückwärts kompatibel zu Wireless G- und B-Geräten. Wie alle anderen Homeplugs von Sitecom verfügen auch die Wi-Fi Homeplugs über einen Standby-Modus, mit dem die Anwender Stromeinsparungen bis zu 60% erzielen können.

Mehr zum Thema

AVM präsentiert auf der IFA 2014 mehrere neue Geräte für das Heimnetzwerk.
AVM auf der IFA 2014

Auf der IFA 2014 wurden neben dem neuen WLAN-Router Fritzbox 3490 der Powerline-Adapter 1000E sowie weitere WLAN-Repeater und mehr präsentiert.
WLAN-Router von D-Link
WLAN knacken

WLAN-Router von D-Link haben eine Schwachstelle im WPS-Algorithmus. Damit können sich Angreifer leicht in ein fremdes Drahtlosnetzwerk einklinken.
Netgear-Router
Schwere Sicherheitslücke

Besitzer bestimmter Netgear-Router sollten die Fernwartung deaktivieren. Ein Fehler in einer Schnittstelle erlaubt einen unautorisierten Zugriff via…
Fritzbox Telefonie
Probleme mit Sprachverbindungen

AVM hat ein Firmware-Update für die Fritzbox 7490 freigegeben. FritzOS 6.24 behebt Probleme bei Sprachverbindungen und steht zum Download bereit.
Fritzbox 6590 Cable und Fritzbox 6490 Cable
Fritzbox 6590 Cable und 5490

Router-Spezialist AVM hat auf der Fachmesse Anga Com in Köln zwei neue Fritzbox-Modelle vorgestellt: Die Fritzbox 6590 Cable für den Kabelanschluss…