Siri vs. Cortana

Microsoft-Sprachsteuerung im Duell mit Apple im Video

Siri ist auf dem US-Markt ein beliebtes iPhone-Feature. Microsoft setzt mit Cortana dagegen. Ein Microsoft-Werbespot zeigt das Sprachsteuerungs-Duell.

In einem Spot zeigt uns Microsoft, was Siri nicht kann.

© windowsphone.com

In einem Spot zeigt uns Microsoft, was Siri nicht kann.

Cortana erinnert an die anstehenden Glückwünsche, wenn die Ehefrau anruft und gibt sogar die Karte an die Hand für den nächsten Blumenladen. Cortana überbietet Siri in dem neuen Werbespot von Microsoft, Siri wirkt neben der tatkräftigen weiblichen Stimme von Cortana wie ein kalter Barsch.

Cortana ist bislang nur in englischer Sprache erhältlich. Ein deutsches Sprachpaket ist bislang nicht zu haben. Deutschsprachige Nutzer von Microsoft- beziehungsweise Nokia-Smartphones müssen also noch unbestimmte Zeit auf den Luxus warten, mit dem Handy wie beim iPhone Gespräche zu führen. Wer jedoch die Regions- und Spracheinstellungen seines Nokia Lumias auf Amerikanisch umstellt, der dürfte beim nächsten Neustart Bekanntschaft mit Cortana machen können.

Siri erfreut sich in den USA größter Beliebtheit. So verwundert es nicht, dass auch Microsoft auf dem neuen Windows Phone 8.1 einen Sprachassistenten vorstellt, der versucht, neue Standards zu setzen. Wir schauen dabei sehr gerne zu, wie sich die beiden Riesen Microsoft und Apple auf die Schulter des anderen stellen.

Auch andere Hersteller wie etwa Google mit Google Now oder BlackBerry mit seinem Sprachassistenten bieten an, über verbale Kommandos das Handy zu steuern. Google hat Google Now auch im Browser integriert. Microsoft stellt auf der eigenen Homepage eine Übersicht über Kommandos für Cortana zur Verfügung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

iPad-Nutzer, die Office vermissen,  können sich evtl. auf Frühling freuen.
Office für iPad

Der Release der Microsoft Office App fürs iPad könnte früher erfolgen. Statt bis zum Herbst warten zu müssen, könnte das Programm bereits im…
Windows 10: Event - Einladung
Consumer Experience

Microsoft hat für den 21. Januar 2015 ein Windows-10-Event angekündigt. Dort will Microsoft die Neuerungen für Privatanwender vorstellen.
Windows 10-Logo
Spartan wird Edge, SDK für iOS- & Android-Apps

Von der Build 2015 kommen News zu Windows 10: Spartan wird Edge und iOS- sowie Android-Apps können mit neuen SDKs leichter als Universal Apps…
Edge-Logo
Windows 10

Microsoft-Entwickler zeigen das neue Logo von Edge (Codename: Spartan) - dem neuen Browser für Windows 10. Dazu kommen Infos, die Spieler freuen…
Windows 10 auf vielen Geräten
Windows 10 Release

Der Windows 10 Release wird laut Microsoft zunächst nur für PCs und Tablets stattfinden. Die Smartphone-Version von Windows 10 soll später…