Digitale Fotografie - Test & Praxis

Sinar - Offen für alle

Sinar AG ändert seine Systempolitik und kündigt an, dass die Fachkameras p3 und arTec jetzt auch mit Digitalrückteilen fremder Hersteller bestückt werden

image.jpg

© Archiv

Sinar AG ändert seine Systempolitik und kündigt an, dass die Fachkameras p3 und arTec jetzt auch mit Digitalrückteilen fremder Hersteller bestückt werden können. Einfache und kostengünstige Adaptionen für die weitverbreitete Fachkamera Sinar p3 und die Architekturlösung Sinar arTec stehen nun allen Anwendern von Fremdrückteilen zur Verfügung.

Sinar entwickelte eigens für Fremdbacknutzer einen neuen hinteren Kupplungsrahmen für die p3 Kamera und die dazu passenden Adapter für Hasselblad V, H1/H2 und Mamiya 645 AFD. Diese neue Kamera nennt sich Sinar p3 RV. Die einzigen torkelfreien Fachkameras p3 und p3 RV müssen bei Verstellungen nicht mehr nachgeführt werden. Auch für die Architekturkamera Sinar arTec, mit dem einzigartigen Schiebeadapter kann nun von Besitzern von Fremdrückteilen mit Adaptern für Hasselblad V, H1/H2 und Mamiya 645 genutzt werden.

www.sinar.ch

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Pokemon GO Wasserfestival Event 2017
Neues Ingame-Event

Niantic startet ein neues Pokémon GO Event: Das Wasserfestival 2017. Bestimmte Wasser-Pokémon spawnen nun öfter - darunter Karnimani, Lapras und…
Starcraft Remastered
Blizzard

Blizzard hat für Sommer 2017 den Release von Starcraft Remastered angekündigt. Dabei handelt es sich um eine 4K-Neuauflage des…
Die Victor-Gewinner 2013
Leserpreis

Die Leser haben gewählt - PCgo und PC Magazin präsentieren die beliebtesten Marken in 18 Kategorien. Von Foto- und Videobearbeitung bis…
DVBT 2 HD Umstellung
Neuer Standard für Antennenfernsehen

In der Nacht vom 28. auf den 29. März wird DVB-T abgeschaltet. Antennenfernsehen setzt künftig auf DVB-T2 HD. Wir erklären, was sie wissen müssen.
Windows 10 Creators Update Download
Microsoft

Noch rollt Microsoft das Creators Update für Windows 10 nicht offiziell aus. Der finale Build kann jedoch bereits heruntergeladen und installiert…