Digitale Fotografie - Test & Praxis

Sinar AG - Mit Schwung zurück

Unter einem symbolischen Boot in dynamischer Kehrtwende meldet Sinar auf seiner deutschen Internetseite die am 1. Juli 2009 vollzogene Liquidation der Sinar

image.jpg

© Archiv

Unter einem symbolischen Boot in dynamischer Kehrtwende meldet Sinar auf seiner deutschen Internetseite die am 1. Juli 2009 vollzogene Liquidation der Sinar Deutschland GmbH, dem Handelsunternehmen für die Produkte Sinar, Foba und Briese, mit Sitz in Ahrensburg. Seine Aufgaben werden ab sofort vom Sitz der Sinar AG übernommen. In Deutschland verbleibt bis zur endgültigen Beendigung der Geschäftsaktivitäten der Sinar Deutschland GmbH der technische Service für analoge und digitale Produkte.

www.sinar.de

Mehr zum Thema

Wir zeigen, wie Sie Fehler beim Windows Update vermeiden.
Bugfixes und mehr

Am Donnerstag veröffentlichte Microsoft via Windows Update den Patch KB4020102 für Windows 10. Hier erfahren Sie, was er mitbringt.