Jetzt vorbestellen

"Sims 4"-Release erst im Herbst 2014

Fans der Spiele-Serie müssen auf den Release des neuen "Die Sims 4" bis Herbst 2014 warten. Welche Neuerungen das Spiel mitbringt, verraten wir Ihnen.

© EA

"Sims 4"-Release erst 2014

Publisher EA gab dem Release von "Die Sims 4" nun einen Zeitraum: Herbst 2014. Für Fans der Lebenssimulation bedeutet dies noch langes Warten. Zwar veröffentlicht Electronic Arts fleißig Add-Ons und Erweiterungen für das aktuelle "Sims 3" (Aktuell: Die Sims 3: Into the Future), doch die neuen Features von "Die Sims 4" sorgen dafür, dass das Spiel besonders heiß erwartet wird.

Wir können es kaum abwarten, die Reaktionen der Fans zu sehen, wenn "Die Sims 4" im Herbst 2014 veröffentlicht wird

Rachel Franklin, The Sims Studio

Bei der bedeutendsten Neuerung stehen selbstverständlich die Sims selbst im Mittelpunkt:  Diese lassen sich jetzt noch detaillierter Erstellen. So können nicht nur Haarfarbe, Körperbau und Details wie Sommersprossen und Frisur gewählt, sondern beispielsweise die Nase und die Figur des Charakters exakt in Breite und Länge bestimmt werden. 

Auch haben die Charaktere in "Die Sims 4" nun richtige Gefühle, welche sich in Handlungen und Auswahlmöglichkeiten widerspiegeln. Ein trauriger Sim zieht sich zurück und wird als Interaktion beispielsweise nicht mehr über die Option "Witz erzählen" verfügen, sondern wird eher eine melancholische Geschichte erzählen wollen. Dadurch wird das Spielerlebnis realistischer und tiefgründigere Geschichten sind möglich. Die Gefühle und Gemütszustände der Sims werden durch Aktionen, Ereignisse, andere Sims und sogar Erinnerungen beeinflusst.

Neuer Bau-Modus in "Die Sims 4"

Häuser, Wohnungen und Nachbarschaften bauen und erstellen wird bei dem vierten Teil der Serie vereinfacht und intuitiver gestaltet. Dafür sorgt das neue modul-basierte Bauen, bei dem einzelne Zimmer in einem Schritt mit entsprechenden Möbeln, Boden und Tapeten eingerichtet werden können.  Auch das nachträgliche einfügen einer Veranda oder einer Terrasse ist vereinfacht worden.

Die Nachbarschaften, in denen die Charaktere in "Die Sims 4" leben und arbeiten, sind im neuen Teil außerdem abwechslungsreicher und lebhafter gestaltet. 

Gleich zum Release von "Die Sims 4" ist es ebenfalls möglich, die eigenen Haushalte sowie erstellte Sims und Objekte mit anderen Sims-Spielern zu teilen sowie Community-Kreationen herunterzuladen und in das eigene Spiel zu integrieren. Wer "Die Sims 4" jetzt vorbestellt, erhält zum Release die Bonus-Inhalte "Partykracher" und "Partynacht".

Bildergalerie

sims 4
Galerie
Bildergalerie

Fans der Spiele-Serie müssen auf den Release des neuen "Die Sims 4" bis Herbst 2014 warten. Welche Neuerungen das Spiel mitbringt, zeigen wir Ihnen…

Mehr zum Thema

Der Beta-Test von Call of Duty: Black Ops 3 steht in den Startlöchern.
Beta-Test vor Release

Der Beta-Test von Call of Duty: Black Ops 3 steht in den Startlöchern: Treyarch gibt das Startdatum für die PS4-Beta bekannt. Die Testversionen für…
Call of Duty: Black Ops 3 Screenshot
Call of Duty

Call of Duty Black Ops 3 erhält eine Beta. Der Beginn der Testphase wurde für PS4 bereits angekündigt - nun folgen die offiziellen Termine für…
Wir zeigen alle Angebote für
Gratis-Spiele für Xbox One

Nutzer von Games with Gold bekommen jeden Monat kostenlose Spiele für Xbox One und Xbox 360. Wir haben alle Gratis-Games im Überblick.
Wir zeigen Ihnen alle Gratis-Spiele von PS Plus im August 2015 im Überblick.
Gratis-Spiele für PS4

PS Plus bringt jeden Monat Gratis-Games für PS4, Playstation 3 und PS Vita. Wir haben die kostenlosen Spiele im Überblick.
Symbolbild für Internet-Sicherheit und Spionage
Teslacrypt

Die Ransomware "TeslaCrypt" ist ein Trojaner, der vor allem Zockern zu schaffen macht. Savegames werden verschlüsselt, die angeblich erst gegen…