Digitale Fotografie - Test & Praxis

Silicon-Power Armor A10 - Sichere Datenbank

Transportable Festplatten sind Stößen, Erschütterungen und Temperatur-Schwankungen ausgesetzt, was die rotierenden Scheiben aber gar nicht gut vertragen. Die

image.jpg

© Archiv

Transportable Festplatten sind Stößen, Erschütterungen und Temperatur-Schwankungen ausgesetzt, was die rotierenden Scheiben aber gar nicht gut vertragen. Die Silicon-Power Armor A 10 soll dagegen für extreme Einsätze gerüstet sein und wurde laut Hersteller sogar nach dem U.S. Militär-Prüfsystem getestet. Sie soll gegen Staub und Spritzwasser gefeit sein und Temperaturen von minus 40 bis plus 70 Grad Stand halten. Der tragbare Festspeicher wird über USB 2.0 mit dem Rechner verbunden. Mit der Backup-Taste am Gehäuse sichert der Anwender direkt am PC vordefinierten Daten. Dazu wird eine Backup- und Sicherheitssoftware auf einem 1GB USB-Stick mitgeliefert. Die Festplatte ist ab sofort mit drei verschiedenen Speichergrößen beim Deutschland-Vertrieb memshop.de erhältlich. Als 250GB-Variante kostet die Silicon-Power Armor A10 70 Euro, mit 320 Gigabyte Kapazität liegt sie bei 80 Euro und mit 500GB bei 100 Euro. www.memshop.de

Mehr zum Thema

Ryzen 7 2700U und Ryzen 5 2500U: AMD stellt Laptop-Prozessoren vor
Boot Kit Solution

Die neue Generation von Ryzen-Prozessoren läuft auf bisherigen AM4-Boards – nach einem BIOS-Update. AMD schickt bei Boot-Problemen leihweise einen…
Bitcoin
Kryptowährungen: Bitcoin, Ethereum, IOTA und Co.

Coinbase-Nutzer berichten beim Kauf von Kryptowährungen über doppelt abgebuchte Gebühren. Dabei ist Coinbase nicht das Problem.
Microsoftgebäude Ki-Camp
Microsoft-Browser

Google veröffentlicht Details zu einer kritischen Sicherheitslücke im Microsoft Edge-Browser. Das Problem ist laut Microsoft "komplizierter als…
Kryptowährungen
Fork

Die Macher von Litecoin Cash haben die offizielle Wallet als Download freigegeben. Coinomi kündigt einen passenden LCC-Support an. Der Kurs steigt…
Bitcoin Kurs
Kryptowährungs

Der Bitcoin-Kurs hält sich über 11.000 US-Dollar. Die Stimmung bei Investoren ist positiv. Zudem bekommt der Bitcoin-Code bald ein Update.