Digitale Fotografie - Test & Praxis

Silicon-Power Armor A10 - Sichere Datenbank

Transportable Festplatten sind Stößen, Erschütterungen und Temperatur-Schwankungen ausgesetzt, was die rotierenden Scheiben aber gar nicht gut vertragen. Die

image.jpg

© Archiv

Transportable Festplatten sind Stößen, Erschütterungen und Temperatur-Schwankungen ausgesetzt, was die rotierenden Scheiben aber gar nicht gut vertragen. Die Silicon-Power Armor A 10 soll dagegen für extreme Einsätze gerüstet sein und wurde laut Hersteller sogar nach dem U.S. Militär-Prüfsystem getestet. Sie soll gegen Staub und Spritzwasser gefeit sein und Temperaturen von minus 40 bis plus 70 Grad Stand halten. Der tragbare Festspeicher wird über USB 2.0 mit dem Rechner verbunden. Mit der Backup-Taste am Gehäuse sichert der Anwender direkt am PC vordefinierten Daten. Dazu wird eine Backup- und Sicherheitssoftware auf einem 1GB USB-Stick mitgeliefert. Die Festplatte ist ab sofort mit drei verschiedenen Speichergrößen beim Deutschland-Vertrieb memshop.de erhältlich. Als 250GB-Variante kostet die Silicon-Power Armor A10 70 Euro, mit 320 Gigabyte Kapazität liegt sie bei 80 Euro und mit 500GB bei 100 Euro. www.memshop.de

Mehr zum Thema

Nvidia Shield TV
TV-Box mit Android

Nvidia bringt seinen Spiele/Streaming/Multimedia-Alleskönner jetzt als TV-Edition auf den Markt. Wir haben Infos zu Release und Preis.
Windows 10 Creators Update
Entwicklung seit Release

Microsoft verrät Zahlen, wonach das Creators Update Windows 10 stabiler mache, für mehr Akkulaufzeit sorge, das System schneller Booten lasse und…
Alicia Vikander
Video
Videospiel-Verfilmung

Nach dem Reboot der Spiele folgt nun die Neuverfilmung von Tomb Raider. Fans können Lara Croft ab März 2018 in Aktion sehen. Hier geht's zum Trailer.
CCleaner Malware erkennen entfernen
Malware auf Avast-Server

Der CCleaner-GAU geht weiter: Die verteilte Malware soll Tech-Unternehmen ausspionieren. Zudem reicht ein Update als Schutz doch nicht mehr aus.
The Pirate Bay
Mining statt Anzeigen

The Pirate Bay schürfte ungefragt mit der CPU seiner Kunden Kryptowährung. AdBlock Plus entwickelt ein Filter-Update, das die Nutzer schützt.