FOTOINDUSTRIE

Sigma - Firmengründer Yamaki gestorben

Der Sigma-Chef und -Firmengründer Michihiro Yamaki ist am 18.01.2012 im Alter von 78 Jahren verstorben.

image.jpg

© Sigma

Als Michihiro Yamaki am 9. September 1961 im Alter von 27 Jahren die Sigma Corporation gründete, war das Unternehmen das jüngste und kleinste unter den mehr als 50 Objektivherstellern, die seinerzeit in Japan gab.

Unter seiner Führung entwickelte sich Sigma zu einem der führenden Objektivhersteller. Michihiro Yamaki war seinem Unternehmen zeitlebens eng verbunden. Viele Innovationen der Branche gehen auf ihn zurück. Erst letztes Jahr wurde sein Engagement für die Foto- und Imagingbranche mit der goldenen photokina-Nadel gewürdigt. Seine Familie, seine Belegschaft und die Sigma-Niederlassungen wollen das Unternehmen in seinem Sinne weiterführen.

www.sigma-foto.de

Mehr zum Thema

Fujifilm X Pro2
Spiegellose Systemkamera

Mit der Fujifilm X-Pro2 erhält das Flaggschiff der X-Serie sein lange erwartetes Upgrade. Lesen Sie hier alle Details zu Neuerungen, Preis und…
Canon EOS-1D X Mark II
Profi-DSLR

Die neue Canon EOS-1D X Mark II bringt zahlreiche Verbesserungen. Wir haben alle Details zu Features, Preis und Verkaufsstart.
Sony Alpha 6300
Systemkamera

Die neue Sony Alpha 6300 soll beim Autofokus gleich zwei Rekorde in der Klasse der APS-C-Systemkameras brechen.
Canon Cashback 2016
Geld-Zurück-Aktion

Kamera kaufen und Geld zurück erhalten, heißt es jetzt wieder bei Canon. Bei der Cashback-Aktion "Canon EOS plus X" können Sie bis zu 800 Euro…
panoramabild facebook
Panoramabilder

Auf Facebook gibt es jetzt einen neuen Betrachtungsmodus. Mit dessen Hilfe können Nutzer Panoramabilder als 360-Grad-Foto anschauen und selber…