CES 2013

Sigma DP3 Merill: Foveon-X3-Kamera jetzt auch mit Tele

Sigma erweitert die Reihe seiner DP-Merill-Kompaktkameras mit 46-Megapixel-Foveon-X3-Sensor im APS-C-Format um eine Tele-Variante mit 2,8/75-mm-Objektiv.

Sigma DP3 Merill

© Sigma

Sigma DP3 Merill

Die Sigma DP3 Merill mit kurzem 2,8/50 mm (75-mm KB)-Tele ergänzt die mit 28-mm-Optik für Weitwinkel-Aufnahmen konzipierte DP1 und die DP2 mit 45 mm für den Standardbereich. Die DP3 kommt nicht nur mit einer klassischen Porträt-Brennweite, das Tele mit SLD-Gläsern und asphärischen Elementen erlaubt dank einer kürzesten Entfernungseinstellung von 22,6 cm Makroaufnahmen mit einem Abbildungsmaßstab von maximal 1:3.

Kaufberatung Kompaktkameras: So finden Sie die richtige Digitalkamera

Neben der automatischen Fokussierung mit 9-Feld-AF- oder Spot-AF und Gesichtserkennung erlaubt die DP3 auch die manuelle Entfernungseinstellung über einen Fokusring am Objektiv. Der AF-Bereich kann zur schnelleren Fokussierung auf Makro, Porträt oder Landschaft limitiert werden.

Technisch entspricht die DP3 ansonsten den Modellen DP1/DP2 . Wie diese ist auch die DP3 mit dem 23,5*15,7 mm großen Foveon-X3-Direktbildsensor mit 46-Megapixel-Auflösung bestückt. Er nutzt effektiv 4.704*3.136 Pixel in 3 Schichten (RGB). Da er keine Moirees erzeugt, kommt er ohne Tiefpassfilter aus. Die Bildergebnisse von DP1/DP2 waren bislang in etwa vergleichbar mit denen konventioneller 30-Megapixel-Sensoren.

Das Kameragehäuse der DP3 mit seinem 3-Zoll-LCD-Monitor mit 306.666 RGB-Pixel bleibt ebenso unverändert wie der Doppelprozessor "Dual True II" der beiden anderen Modelle. Gespeichert werden können die Fotos im RAW- und JPG-Format. Der große Pufferspeicher der DP3 gestattet Serien von maximal 7 RAW-Fotos in Folge mit maximal 4 B/s. mit geringerer Qualität sind bis zu 14 Aufnahmen mit 5 B/s möglich. Videos kann die DP3 nur mit VGA-Auflösung (640 x 480) aufnehmen.

Ein Systemblitzschuh nimmt externe Blitzgeräte wie Sigma EF-140 oder EF-160 auf. Als Software für Bildbearbeitung und RAW-Konvertierung liefert Sigma das Programm >>Photo Pro<< mit.

Die DP3 Merill soll ab Februar angeboten werden. Den Preis ließ Sigma noch offen.

Technische Daten

Download: Tabelle

Sigma DP3 Merill

© Sigma

Die Sigma DP3 Merill speichert Fotos im RAW- und JPG-Format ab.

Mehr zum Thema

Sigma DP2 Merrill
Testbericht

61,8%
Die Sigma DP2 Merrill mit dreischichtigem Foveon-X3-Sensor glänzt mit hoher Bildqualität. Doch die Edel-Kompaktkamera…
Sigma DP1 Merrill im Test
Digitalkamera mit Foveon-X3-Sensor

49,0%
Die DP1 Merrill ist das dritte Modell mit dem hochauflösenden Foveon-X3-Sensor. Im Test zeigt sie Stärken und…
Sigma DP3 Merrill Test
Systemkamera

58,9%
Mit Foveon-X3-Sensor und 50-mm-Makro-Objektiv ergänzt die Sigma DP3 Merill die bisherigen Modelle DP1 und DP2 zum…
Medion Life P44024 Superzoom-kamera Aldi Nord
Schnäppchen

Mit der Medion Life P44024 hat Aldi Nord ab dem 27. Februar eine 16-MP-Kamera mit 24-fach optischem Zoom im Angebot.
Sigma dp1 Quattro
Kompaktkamera

Mit Dreilagen-Sensor und 19-mm-Festbrennweite in futuristischem Design, aber mit sparsamer Ausstattung ergänzt die dp1 die kompakte Quattro-Familie…