Digitale Fotografie - Test & Praxis

Shuttle X50 Barebone - Eigenbau Mini-PC mit Touchpanel

Shuttle stellt den neuen Barebone-Rechner X50 vor und liefert ihn als Bausatz aus, den man selbst montieren muss. Der X50 ist laut Hersteller 3,6 cm tief und

Shuttle X50 Barebone

© Archiv

Shuttle X50 Barebone

Shuttle stellt den neuen Barebone-Rechner X50 vor und liefert ihn als Bausatz aus, den der Käufer selbst montieren muss. Der Shuttle X50 ist laut Hersteller 3,6 cm tief und mit einem 15,5-Zoll-Touchscreen ausgestattet, womit er sich auch als Ersatz für einen digitalen Bilderrahmen einsetzen lässt. Erhältlich ist er in Schwarz oder Weiß.Im Innern arbeiten wahlweise eine Festplatte oder ein Flash-Speicher und bis zu 2 Gigabyte Arbeitsspeicher. Ein Intel Atom 330 Dual-Core-Prozessor (2 x 1,6 GHz) bringt den X50 auf Trapp. Zudem sind Cardreader, Gigabit-LAN, WLAN, Stereo-Lautsprecher und ein Mikrofon mit an Bord.Shuttle verspricht eine ausführliche Einbauanleitung. Das Betriebssystem wird per USB-Laufwerk oder über das Netzwerk aufgespielt, ist jedoch nicht im Kaufpreis von 430 Euro enthalten.www.shuttle.eu

Mehr zum Thema

Windows 10 Mobile Creators Update - Lumia 650
Microsoft

Microsoft rollt ab sofort das Creators Update auch für Windows 10 Mobile aus. Die PC-Version erhält ein kumulatives Update mit zahlreichen Bugfixes.
Amazon Echo Look
Amazon

Für Echo Look kombiniert Amazon seinen Sprachassistenten Alexa mit einer smarten Kamera. Das Ergebnis: Ein sprechender Style-Berater.
Humble Bundle - Happy PC Software Bundle
Happy PC Software Bundle

Humble Bundle hat wieder einmal ein Software-Paket geschnürt, das Happy PC Software Bundle. Gesamtwert der 10 Windows-Tools: 444 Dollar!
Call of Duty WW2 Trailer Deutsch
Video
First-Person-Shooter

Mit Call of Duty WW2 kehrt die CoD-Serie zurück in den 2. Weltkrieg. Sehen Sie hier den Reveal-Trailer mit ersten, actionreichen…
Windows 10 Creators Update Download
Windows 10

Wer das Windows 10 Creators Update manuell installiert, der riskiert PC-Probleme. Microsoft rät daher dazu, geduldig auf den Rollout zu warten.