Cebit 2017

Sennheiser-Neuheiten: Konferenzlösung, Büro-Headset und VR-Mikrofon

Sennheiser stellt auf der Cebit 2017 spannende Neuheiten vor. Neben einer drahtlosen Konferenzlösung kommen ein Büro-Headset und ein VR-Mikrofon.

Sennheiser auf der Cebit

© Sennheiser

Sennheiser ist auf der Cebit. Links sehen Sie das Headset MB 660, oben rechts das Ambeo VR Mic und unten rechts das TeamConnect Wireless Tray-M Set.

Der Sound-Spezialist Sennheiser aus Hannover nutzt die Cebit 2017, um Business-Kunden neue Audio- und Kommunikationslösungen zu präsentieren. Allem voran ist ein neues TeamConnect-Wireless-Set zu nennen. Das Tray-M ist eine Konferenzlösung für Online-Meetings und besticht durch ein kompakteres Format als bisherige Produkte dieser Reihe. Das Tray-M besteht aus einer Basisstation sowie zwei Satelliten und ist für Konferenzräume bis zu 12 Personen gedacht. Anschluss findet das Set über Klinke, USB oder Bluetooth.

Wer in Großraumbüros arbeitet und bei Ruhe eigentlich deutlich besser arbeitet, für den ist das Headset MB 660 gedacht. Das Headset ist kabellos und bietet eine adaptive aktive Geräuschunterdrückung (ANC). Das Headset passt die Geräuschunterdrückung dem im Büro vorherrschenden Lautstärkepegel an und verhindert so unangenehme Nebenwirkungen von bisherigen ANC-Lösungen – Ermüdung durch zu starke Abschirmung.

Produzenten von VR-Inhalten müssen neben einem guten Bild auch auf den passenden Ton achten. Wer dynamischen 3D-Sound in seinen Produktionen verwirklich will, war bislang auf komplizierte Mikrofonaufbauten angewiesen. Mit dem Ambeo VR Mic soll das Geschichte werden. Nicht größer als ein handelsübliches Mikrofon bietet das Ambeo vier Kapseln, die in Form eines Tetraeders angeordnet sind und Toninformationen aus allen Richtungen aufnehmen, die der Nutzer anschließend per passender Software weiter verarbeiten kann.

Lesetipp: AMV zeigt Fritzbox 7590

Zu Preisen und Verfügbarkeit gibt es noch keine Informationen. Wer sich die Neuheiten anschauen möchte, findet Sennheiser auf der Cebit in Halle 12 (Stand E29). Zusätzlich gibt es dort den Microsoft-Partnerstand (E24) und den Stand von Alcatel-Lucent Enterprise (E32). Die 3D-Audio-Neuheiten finden Sie außerdem in Halle 17 (E32). Die Cebit 2017​ läuft vom 20. bis zum 24. März.

Mehr zum Thema

Cebit 2013-Highlights der Redaktion: Zwei Redakteure berichten, welche Neuheiten sie beeindruckten.
Alles auf einen Blick

Zur Cebit 2016 gibt es viele Produkt-Neuheiten, Software-Lösungen und mehr für Privatkunden und Unternehmen. In unserem Live-Blog zeigen wir die…
Vodafone Gigabit Network: WLAN-Hotspots in Berlin mit über 1.000 Mbit/s
Cebit 2016

Auf der Cebit 2016 in Hannover gibt Vodafone den Start der ersten Gigabit-WLAN-Hotspots bekannt. Wir haben Infos zu Geschwindigkeit und Locations.
Die digitale Revolution
Cebit 2016

Auch auf der Cebit 2016 ist das "Internet of Things" (IoT) ein zentrales Thema. Ein Telekom-Vorstand äußerte sich auf der Messe zur Zukunft der…
Cebit: Partnerland Japan
Bald geht's los

Das Internet der Dinge und Roboter zum Anfassen – auf die CeBIT 2017 kommen 3.000 Unternehmen aus 70 Ländern. Unsere Messe-Vorschau!
Hewlett-Packard
CEO will agilere Firma

Die Unternehmensschwester von HP Inc, - HP Enterprise - soll Gerüchten zufolge 5.000 Mitarbeitern kündigen. Geplant ist der Stellenabbau noch 2017.