Digitale Fotografie - Test & Praxis

Seitz roundshot - schnellere Rundumaufnahmen

Das Schweizer Unternehmen Seitz hat eine schnellere Version seiner Panorama-Aufnahmeautomatisierung entwickelt. Die Speed-Variante kann nun in 8 Sekunden eine

image.jpg

© Archiv

Das Schweizer Unternehmen Seitz hat eine schnellere Version seiner Panorama-Aufnahmeautomatisierung entwickelt. Die Speed-Variante kann nun in 8 Sekunden eine komplette Rundumaufnahme machen. Die Geschwindigkeit ist allerdings von der verwendeten Kamera abhängig. Das Seitz Roundshot VR Drive "s" kann bis zu 40 Bilder oder bis zu 5 Bilder pro Sekunde auslösen. Mit der schnelleren Aufnahme reduziert Seitz Probleme wie bewegte Wolken oder Personen im Bild. Damit lassen sich die Bilder deutlich schneller und genauer mit einer Software hinterher zu einer 360 Gradaufnahme zusammensetzen da die Bewegungsdifferenz zwischen den Aufnahmen deutlich kleiner ausfällt. Der Preis des neuen Roundshot VR Drive "s" beträgt 1870 Euro. Für Roundshot Kunden, die bereits ein VR Drive besitzen, bietet Seitz eine Aufrüstung via Firmware auf die neue "s" Version.

www.roundshot.ch

Mehr zum Thema

Pokémon GO keine Raids in der Nacht
Sperrstunde in Pokémon GO

Das Pokémon GO Update von letzter Woche erweitert die Pokémon-GO-Arenen durch Raids. Doch diese laufen nur tagsüber. Das sorgt für Frust bei den…
Google Wifi
Google Router

Google bringt seinen neuen WLAN-Router namens Google Wifi auf den Markt. Den Preis und erste Testeindrücke erfahren Sie hier.
Windows Update
Jetzt Windows Update starten

Eine neue Sicherheitslücke im Windows Defender sorgt für Unruhe. Nutzer können sich sehr einfach und schnell infizieren. Microsoft stellt einen…
Radeon RX 470 Mining Edition
Kryptowährung

Das Ethereum-Mining trocknet den Markt für Grafikkarten aus. Sapphire reagiert und bringt die Radeon RX 470 und die RX 560 Pulse als Mining Edition.
Margarethe Vestager
EU-Kartellrecht

Die EU-Kommission mahnt Google wegen Kartellrechtsverletzung ab. Es droht eine Strafe von 2,4 Milliarden Euro. Doch auch bei Android gibt es Probleme.