SPEICHERKARTEN

Schnelle Sony XQD-Karten - Preise und Liefertermin offiziell

Die neuen XQD-Speicherkarten von Sony kommen ab März mit Kapazitäten von 16 GB und 32 GB in Deutschland auf den Markt. Die QDH16 soll 200 Euro kosten, die QDH32 310 Euro.

image.jpg

© Sony

Gleichzeitig bringt Sony den USB 2.0/3.0-kompatiblen XQD-Kartenleser MRWE80 und den XQD-ExpressCard-Adapter QDA-EX1 für die Verwendung mit Computern mit ExpressCard-34-Kartensteckplatz für jeweils 70 Euro auf den Markt, die die schnelle Übertragung sehr großer Datenmengen zum PC unterstützen.Die schon im Januar internationalvorgestellte  neue XQD Speicherkarten-Serie mit einer Schreibgeschwindigkeit von 125 MB/s entspricht der jüngst veröffentlichten XQD-Spezifikation. Die neuen Speicherkarten ermöglichen eine stabile Serienaufnahme von bis zu circa 100 Bildern im RAW-Format und zuverlässiges Speichern von sehr großen Dateien zum Beispiel von HD-Filmen. Sie sind vor allem für neueste Systemkameras mit RAW- und HD-Video-Aufzeichnung wie die Nikon D4 gedacht. Neben der außergewöhnlich schnellen Schreibgeschwindigkeit versprechen die Karten eine hohe Zuverlässigkeit beim Schutz der Daten und Bilder. Ein interner Controller vermeidet Datenbeschädigungen durch Sicherheitsfunktionen wie automatische Korrektur von Fehlern beim Schreiben. www.sony.de

image.jpg

© Sony

Sony

© Archiv

Mehr zum Thema

Foto - Ibizia-Workshop 2014
Neuer Aktfotografie-Workshop

Ibiza wird auch 2015 einer der Standorte für einen neuen Aktfotografie-Workshop von Jens Brüggemann sein.
Canon EF 50mm F1.8 STM
Vollformat-Objektiv

Das Vollformat-Objektiv Canon EF 50mm F1.8 bekommt einen Nachfolger. Die Festbrennweite unterscheidet sich vor allem durch den Stepping Motor (STM)…
Fujifilm X-T10 mit Aufklappblitz
Spiegellose Systemkamera

Der Nachfolger der X-T1 wird kleiner und günstiger. Die spiegellose Systemkamera mit 16,3 Megapixeln soll ab Sommer erhältlich sein.
Workshop in Ibiza 2015
Workshop-Tagebuch 2015

Die sonnige Baleareninsel Ibiza diente als Kulisse für einen inspirierenden Aktfotografie-Workshop mit Jens Brüggemann. Wir geben im Tagebuch…