Windows 7 für 50 Euro

Schnäppchen: Windows 7 beim Versender Conrad vorbestellen

Beim Elektronikanbieter Conrad.de kann seit Mittwoch das neue Microsoft Windows 7 "extra-günstig" vorbestellt werden.

Windows 7 bei Conrad.de

© Archiv

Windows 7 bei Conrad.de

Die Testversionen von Windows 7 sind seit einigen Wochen im Umlauf und zeigten viele aus Vista bereits bekannte Funktionen, jedoch auch verschiedene Neuerungen. In der EU wird Windows 7 zunächst ohne vorinstalliertem Browser Internet Explorer ausgeliefert, um Sanktionsmaßnahmen der Europäischen Kommission aus dem Weg zu gehen. Alle Informationen zu dem neuen Betriebssystem erhalten Sie an dieser Stelle kompakt. Für Microsoft ist der Erfolg des Apple-Konkurrenten "Snow Leopard" sehr wichtig. Vista war wirtschaftlich gefloppt und konnte sich trotz unbestreitbarer technischer Vorteile gegen den Vorgänger Windows XP nicht durchsetzen. Insgesamt hängen rund 60 Milliarden US-Dollar Umsatz an Windows für den Software-Riesen aus Redmond - rund ein Drittel des gesamten Umsatzes.

Mehr zum Thema

Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.
Keine Treiber

Ältere Rechner können beim Update auf Windows 10 ohne Grafiktreiber dastehen. Nvidia, AMD und Intel stellen den Support für unterschiedliche…
Windows 10 auf USB-Stick
Kopierschutz, Größe, Fotos & Co.

Schon bald wird Microsoft Windows 10 USB Sticks in den Handel bringen. Mittlerweile gibt es konkrete Infos zu den Datenträgern und Fotos.
Firefox
Notfall-Patch jetzt installieren

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.
Windows 10
"Private Abhöranlage"

"Private Abhöranlage": Die Datenschutzbestimmungen von Windows 10 rufen Verbraucherschützer auf den Plan. Doch ganz hilflos ist der Anwender nicht.
Windows 10 auf vielen Geräten
KB3081424 installiert nicht

Das kumulative Windows 10 Update KB3081424 installiert sich nicht und zwingt Nutzer zu Reboot-Schleifen. Update: Bugfix mit KB3081436.