Erotik-Kanal

Penthouse 3D bei Astra via Sat-TV

Erotik in der dritten Dimension: Der Sex-Sender Penthouse 3D verbreitet sein Pay-TV-Programm über Astra per Satellit auch in Europa. Erotik gibt's aber auch unverschlüsselt über Satellit zu sehen.

image.jpg

© Archiv

Der Fernseh-Hot-Spot Penthouse 3D, nach Astra-Angaben der erste 3D-Erotikkanal weltweit, der zu 100 Prozent native 3D-Inhalte sendet, ist über die Astra-Orbitalposition 23,5 Ost nur verschlüsselt zu empfangen. Anregendes Programm wird dort täglich von 23.00 bis 5.00 Uhr ausgestrahlt. Betreiber von TV-Plattformen können ihren Kunden Penthouse 3D im Rahmen eines Bezahlpakets zugänglich machen.

Neben zahlreichen verschlüsselten Erotik-Sendern, für die eine Smartcard und ein Pay-TV-Abo nötig sind, gibt es über Satellit auch unverschlüsselte Erotik-Angebote. Einige zeigen ihr Programm sogar online im Live-Stream. Mehr dazu erfahren Sie in der Bildergalerie.

Bildergalerie

Penthouse HD
Galerie
Galerie

Über Satellit erhält man im Handumdrehen Zugriff auf zahlreiche Erotik-Sender. Für viele sind eine Smartcard und ein Pay-TV-Abo nötig. Einige…