Sanyo Xacti VPC-CA100: Unterwasser-Foto-Camcorder

Sanyo bleibt bei seinem zweigleisigen Konzept und bringt mit der Xacti VPC-CA 100 einen Foto-Camcorder mit Full HD 1080i-Aufzeichnung und 14

image.jpg

© Archiv

Sanyo bleibt bei seinem zweigleisigen Konzept und bringt mit der Xacti VPC-CA 100 einen Foto-Camcorder mit Full HD 1080i-Aufzeichnung und 14 Megapixel-Fotoauflösung. Mit der Kamera lassen sich während der Videoaufzeichnung Fotos schießen, ohne dass die Aufnahme unterbrochen werden muss.

Das Besondere: Die Kamera ist wasserdicht bis 3 Meter Tiefe und entspricht damit dem IPX8-Standard. Die VPC-CA100 hat ein 5-fach optisches Zoom und kann zudem verlustfrei digital in den großen CMOS-Fotochip hineinzoomen, so dass sich beim filmen ein 12-fach Zoom ergibt. Die neue Xacti ist wieder im bekannten Hochkantformat gebaut und soll bis zu 60 Minuten Laufzeit mit einer Akkuladung unter Wasser erreichen.

Zur Bildkontrolle hat die Kamera ein um 285 Grad drehbares 2,7-Zoll-TFT-LC-Display. Sie ist mit 242 Gramm ein Leichtgewicht und zudem sehr kompakt. Der Bildstabilisator arbeitet elektronisch (voraussichtlich nur während der Videoaufzeichnung). Zudem gibt es eine Gesichtserkennung, verschiedene Motivprogramme und eine High Speed Serienbildfunktion mit bis zu sieben Bildern pro Sekunde.

Der Makromodus soll Fotoaufnahmen ab einem Zentimeter Abstand zum Motiv ermöglichen. Die CA100 speichtert die Videos im MPEG-4 AVC/H.264-Format (1.920 x 1.080 Pixel, 60 Halbbilder pro Sekunde) auf SD-, SDHC- oder SDXC-Karte. Zudem unterstützt die Kamera Eye-Fi-SD-Karten für die kabellose Datenübertragung auf dem Computer. Für die Wiedergabe auf dem Fernseher gibt es eine Mini-HDMI-Schnittstelle. Die CA100 soll ab Juli für 350 Euro im Handel sein. Sie ist in den Farben Gelb (VPC-CA100EXYL) und Pink (VPC-CA100EXP) sowie in Schwarz (VPC-CA100EXBK) erhältlich. Sanyo gewährt eine Garantie von drei Jahren.

Download: Tabelle

www.sanyo.de

image.jpg

© Archiv

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Netflix Download Offline Feature
Movie-Streaming-App

Netflix führt die Download-Funktion ein. Damit kann man Inhalte des Streaming-Dienstes auf Android- und iOS-Geräten jetzt auch offline anschauen.
Netzsieger: Malware-Statistik
Infografik

Eine Infografik von Netzsieger bringt Sie auf den aktuellen Stand rund um Malware in Deutschland. Wie verseucht ist unsere Hardware? Riskieren Sie…
Chuwi Hi10 Plus im Test
Mit Windows 10 und Android

Das Chuwi Hi10 Plus gibt es aktuell für rund 180 Euro als China- oder für 189,28 Euro als EU-Import mit Coupon. Das Gearbest-Angebot gilt bis…
Shutterstock Teaserbild
Zero-Day-Lücke

Die Mozilla Foundation hat mit dem Firefox-Update 50.0.2 eine kritische Sicherheitslücke geschlossen, die vor allem TOR-Nutzer gefährlich werden…
Die FIFA schickt zur WM 2014 Abmahnungen an Anbieter illegaler Live-Streams.
Bundesliga

Am Freitag können Sie Mainz gegen Bayern im Live-Stream und im Free-TV sehen. Wir zeigen, wie Sie das Bundesliga-Spiel gratis anschauen können.