KAMERAMARKT

Samsung-Studie: Was den Deutschen wichtig ist

Samsung hat eine nach eigenen Angaben repräsentative Studie zu Gewohnheiten, Ansprüchen und Wünschen deutscher Digitalkamera-Nutzer durchgeführt.

image.jpg

© Samsung

Natur oder Familie - welche Motive holen sich deutsche Digitalkamera-Fotografen am liebsten vor die Linse? Wie häufig und zu welchen Anlässen wird fotografiert? Was schätzen Digital-Fotografen besonders an ihrer Kamera und welches Modell eignet sich für den Aktivurlaub? Diesen und weiteren Fragen widmet sich eine aktuelle Studie von Samsung und nimmt Motive, Verhalten und Bedürfnisse von Hobby- und fortgeschrittenen Fotografen unter die Lupe.Die Studie von Samsung zeigt, dass die Deutschen oft zu ihrer Kamera greifen: Zwischen zwei- und dreimal pro Woche haben sie diese mit dabei; am häufigsten diejenigen, die ihre Aufnahmen später auch ins Internet stellen, um sie mit Freunden und der Familie zu teilen. Fotografiert wird am meisten unterwegs, auf Reisen und auf Familienfeiern. Vermehrt werden auch Momente des Alltags festgehalten. Beliebteste Fotomotive sind Freunde und Familie, Kinder, Haustiere, Natur und Gebäude sowie öfter auch einmal der Fotograf selbst.

Deutsche Fotografen nutzen ihre Digitalkamera besonders gern im Urlaub. Wichtig sind ihnen daher ein handliches Kameraformat sowie eine zuverlässige Bildstabilisation, lange Akkulaufzeiten und Zoom-Qualitäten. Auch die Strapazierfähigkeit der Kamera spielt im Aktiv-Einsatz eine wichtige Rolle.

94 Prozent der Fotografen erwarten nach der Samsung-Studie von ihrer Digitalkamera eine hohe Bildqualität. 84 Prozent wünschen sich eine nutzerfreundliche Handhabung. Aber auch das Format ist ein wichtiges Kriterium: Für 55 Prozent der Befragten ist eine kleinere, und bequem zu transportierende Kamera wichtig, die stets griffbereit ist und für alle denkbaren Einsätze zur Verfügung steht.

57 Prozent der deutschen Fotografen sind laut Samsung-Studie offen für Neues und achten beim Kamerakauf besonders auf innovative Funktionen. 36 Prozent gaben den Wunsch nach aktueller Technik als Grund für den Neukauf an. 84 Prozent schätzen eine unkomplizierte Handhabung und komfortable automatische Funktionen sowie Video in HD-Qualität. 88 Prozent legten beim Kauf ihrer Kamera auf das Preis-Leistungs-Verhältnis besonderen Wert.

Im Rückblick auf die letzten drei Jahre zeigt sich, dass deutsche Digitalkamera-Nutzer das Internet für die Präsentation ihrer Fotos entdeckt haben. So ist die Zahl derer, die ihre Aufnahmen in Communities, Blogs oder auf Webseiten veröffentlichen, im Zeitraum zwischen 2008 und 2010 um 17 Prozent gestiegen. Hier sieht Samsung den Markt für W-Lan-fähige Modelle wie seine neue SH100.

Viele Deutsche nutzen ihre Digitalkamera, um auch Videos zu drehen. Unterwegs oder auf Reisen schätzen sie die handliche Digitalkamera als schnellen Ersatz für den Camcorder, nachdem die Qualität der Videoaufnahmen mit HD entscheidend verbessert wurde.

Mehr zum Thema

Canon EOS-1D X Mark II
Profi-DSLR

Die neue Canon EOS-1D X Mark II bringt zahlreiche Verbesserungen. Wir haben alle Details zu Features, Preis und Verkaufsstart.
Sony Alpha 6300
Systemkamera

Die neue Sony Alpha 6300 soll beim Autofokus gleich zwei Rekorde in der Klasse der APS-C-Systemkameras brechen.
Canon Cashback 2016
Geld-Zurück-Aktion

Kamera kaufen und Geld zurück erhalten, heißt es jetzt wieder bei Canon. Bei der Cashback-Aktion "Canon EOS plus X" können Sie bis zu 800 Euro…
panoramabild facebook
Panoramabilder

Auf Facebook gibt es jetzt einen neuen Betrachtungsmodus. Mit dessen Hilfe können Nutzer Panoramabilder als 360-Grad-Foto anschauen und selber…
Canon EOS 5D Mark IV Preis Release Infos
Vollformat-DSLR

Die neue Canon EOS 5D Mark IV kommt mit 30,4-Megapixel-Sensor, WLAN und 4K-Videos. Wir haben alle Infos zu Preis, Release und Features.