Samsung-Speicherkarten - Jetzt bei Amazon und Saturn

Samsung hat begonnen, bislang für andere Labels produzierte Speicherkarten nun in Deutschland auch unter eigenem Namen zu verkaufen. Das Angebot umfasst SD-,

image.jpg

© Archiv

Samsung hat begonnen, bislang für andere Labels produzierte Speicherkarten nun in Deutschland auch unter eigenem Namen zu verkaufen. Das Angebot umfasst SD-, microSD- und Compact Flashkarten mit Kapazitäten von 4 bis 8 Gigabyte (GB) sowie eine SD Plus-Card mit 16 GB. Die Speicherkarten mit "Class 6"-Spezifikationen sind laut Samsung stoßfest, wasserdicht und magnetisch unempfindlich. Als Bezugsquellen gibt Samsung Amazon.de und Saturn.de an. Bei Saturn.de sind die Karten aber derzeit noch nicht zu finden, bei Amazon.de reichen die Preise von 18 Euro für die 4 GB SDHC-"Plus"-Karte bis zu 65 Euro für die entsprechende16 GB-Karte. www.samsung.de/memorycard

Mehr zum Thema

RyZen: AMDs neuer Prozessor bietet Top-Leistung zum günstigen Preis.
Endlich offiziell

AMD hat drei Achtkerner der RyZen-R7-Serie offiziell vorgestellt. Der Release-Termin ist bekannt – ebenso wie Euro-Preise und neue Daten aus…
Pokémon GO Attacke Balance Update
Nerf für Heiteira?

Niantic hat ein Balance-Update für Pokémon GO ausgerollt, das viele Attacken anpasst und den Arenakampf beeinflusst. Wir erklären die Änderungen.
Google Konto ausgeloggt Warnung
"Ihr Google-Konto wurde geändert"

Über Nacht wurden viele Google-Nutzer unerwartet aus Sicherheitsgründen auf Android-Smartphones und iPhones ausgeloggt. Was steckt hinter der…
Bundesliga Live Stream Kostenlos Online
Fußball

Im Bundesliga Live Stream sehen Sie Bayern gegen Hamburg gratis. Wir zeigen, wie Sie sich das Fußballspiel kostenlos online anschauen.
Pokémon GO Rabauz entwickeln
Trick

Rabauz kam mit der 2. Generation zu Pokémon GO. Wir verraten, wann er sich zu Kicklee, Nockchan oder Kapoera entwickeln lässt.