Camcoder

Samsung HMX-T10 - Camcorder mit Knick

Samsung bringt mit dem HMX-T10 einen weiteren Multimedia-Camcorder mit um 25 Grad geneigtem Objektiv auf den Markt. Der Sinn: Er soll beim Filmen das Handgelenk entlasten.

Samsung HMX-T10

© Samsung

Samsung HMX-T10

Der Camcorder hat ein 10-fach optisches Zoom,  einen ebenfalls optischen Bildstabilisator und eine 4,7 Megapixel-Fotofunkttion.

Auch wenn es die Pressemitteilung nicht mitteilt: Es wird wohl wie bei Samsung üblich in MPEG-4 aufgezeichnet. Gespeichert wird auf SD-/SDHC-Karte. Der Camcorder arbeitet mit einem CMOS-Sensor, das Display ist 2,7 Zoll groß und berührungssensitiv.

Für eine direkten Schnitt des Materials nach der Aufnahme kommt die im Camcorder integrierte Software Intelli Studio zum Einsatz.

Die Samsung HMX-T10 soll noch im September 2010 erhältlich sein und rund 350 Euro kosten.www.samsung.de

Samsung HMX-T10

© Samsung

Mehr zum Thema

Canon Legria mini X - Camcorder Blogger
CES 2014

Das Festbrennweiten-Objektiv des neuen Blogger Camcorders Legria mini X arbeitet mit einem Blendenwert von F2,8.
Sony Camcorder mit Projektor
CES 2014

Sony zeigt zur CES gleich vier neue Camcorder-Modelle names PJ 810, PJ 530, PJ 330 und PJ 240 mit eingebautem Projektionsmodul.
Sony HDR-CX330
HD-Videos

Sechs neue Camcorder von Sony ermöglichen Einsteigern wie Fortgeschrittenen Filmspaß aus eigener Hand. Die Geräte sind ab April im Handel…
Sony HDR-AS 20
Sport-Action

Action-Cams liefern spannende Perspektiven aus der Sicht der Abenteuerlustigen. Klein, stabil und gut montierbar will auch die HDR-AS 20 von Sony für…
Somikon Full-HD-Kamera im Kugelschreiber
Technik-Gadget

James Bond lässt grüßen. Dieser Kugelschreiber ist nicht nur ein elegantes Schreibgerät, sondern er ist ein Full-HD-Camcorder mit…