IFA 2013

Mobile Drucker: Samsung zeigt Design-Konzepte

Samsung stellte auf der IFA 2013 neue Drucker-Prototypen vor. Diese zeichnen sich vor allem durch Ihre kompakte Gestaltung und differenzierte Optik aus.

Samsung Drucker-Prototypen

© Samsung

Samsung Drucker-Prototypen

Im Segment der Drucker bis hin zum A4-Format strebt Samsung die Marktführerschaft an. Dabei sollen auch ungewöhnliche Drucker helfen. Auf der IFA 2013 hat Samsung gleich sieben Design-Konzepte gezeigt und versteht sich dabei sowohl bei den Materialien als auch bei der Optik als Vorreiter.

Eine durchaus ungewöhnliche Verbindung zeigte Samsung beim Drucker "Indie", der eher an ein altes Radio erinnert, aber als Dockingstaion und damit auch als Musikstation dienen soll. Beim minimalistischen Design des "Wave"-Druckers haben sich die Designer von Porzellan inspirieren lassen, während das Modell "Smarty" eine Retro-Optik hat und auf den ersten Blick zeigen soll, wie viel Toner sich noch in der Kartusche befindet.

Ratgeber: Photoshop - schnelle Tipps und Tricks

Der "One & One" ist ein Monolaser-Drucker, hat jedoch zwei Patronen, so dass man dann doch mit zwei Farben drucken können soll. Dabei kann man zum schwarzen Toner eine Kartusche mit Cyan, Magenta oder Gelb einsetzen.

Ganz auf Ökologie setzt man beim Konzeptdrucker "Origami", der nach der japanischen Falttechnik benannt ist und selbst zusammengebaut werden kann. Auch einen selbst gestaltbaren Drucker hat sich Samsung überlegt: Beim "Mate"-Drucker kann man die Außenwände gestalten. Das Modell "Clip" ist aus Polypropylen (PP)-Kunststoff gefertigt und soll, wie es der Name sagt, einfach zusammengeclippt werden. Er ist sehr leicht und biegbar und soll sich auch wieder zusammenklappen lassen.

Bildergalerie

Samsung
Galerie
Samsung Printer

Samsung "Indie"

Mehr zum Thema

Aldi - HP Officejet 4622 e-All-in-One
Schnäppchencheck

Aldi Süd hat ab Donnerstag, 14. März, den Multifunktionsdrucker Officejet 4622 e-All-in-One von HP im Angebot - für schlappe 100 Euro. Schnäppchen…
CES 2014: Auf der CES 2014 in Las Vegas hat 3D Systems drei neue 3D-Drucker vorgestellt
CES 2014 - 3D-Druck

Auf der CES 2014 in Las Vegas hat 3D Systems drei neue 3D-Drucker vorgestellt, mit denen man unter anderem Süßwaren oder Küchengeschirr drucken…
Canon Pixima - Fotodrucker 2014
Pixma iX6850, iP8750, MX475, MX535

Canon erweitert das Druckersortiment und bietet neben den für Fotografen spannenden A3+ Druckern Pixma iX6850 und iP8750 neue Multifunktionssysteme.
Ein neues Crowdfunding-Projekt sammelt in 24 Stunden eine Million US-Dollar.
Crowdfunding-Senkrechtstarter

Den "ersten echten 3D-Drucker für Endanwender" verspricht ein Kickstarter-Projekt, das innerhalb von 24 Stunden über 1 Million US-Dollar einsammeln…
Doom auf Canon-Drucker
Drucker-Hack

Viele netzwerkfähige Drucker lassen sich über das Internet konfigurieren und sind nicht hinreichend abgesichert. Nach einem Drucker-Hack konnten…