Musik-Stream

S.A.D. Radio.fx schneidet Musik aus dem Internet mit

Das Ulmer Softwareunternehmen S.A.D. veröffentlicht die neue Box-Version von Tobits populärer Streaming-Audio-Software Radio.fx Pro mit einer 1-Jahres-Lizenz und neuer Benutzeroberfläche.

S.A.D. Radio.fx schneidet Musik aus dem Internet mit

© S.A.D.

S.A.D. Radio.fx schneidet Musik aus dem Internet mit

Version 6 des Programms Radio.fx Pro von S.A.D. zeichnet Inhalte von über 1500 Internet-Radiostationen auf. Die gleichzeitige Aufnahme von verschiedenen Internet-Radiostationen wird nicht durch das Programm, sondern höchstens durch die Bandbreite der Internet-Verbindung begrenzt. In den Aufnahmen können Nutzer nach ihrer Lieblingsmusik oder anderen Inhalten wie Hörspiele und Podcasts suchen. Zusätzlich sammelt das Streaming-Tool auch weitere verfügbare Inhalte, wie zugehörige Cover und Songtexte, mit ein. Alle Senderlisten werden von Tobit redaktionell gepflegt.

Zu den Neuerungen in den Version 6 zählt ein, für Windows-7-Touch- und Multi-Touch-Displays, optimierter Player namens djukebox, der die alte Jukebox ersetzt. Djukebox zeigt das das jeweilige Plattencover automatisch an. Auf Wunsch lassen sich neue Abspiellisten manuell per Drag & Drop oder automatisch mit der Funktion AutoCollect erstellen. Außerdem verwaltet die neue djukebox eine unbegrenzte Anzahl an Musiktiteln.

Ein neues Sicherheits-Feature ist der KioskMode. Dieser versetzt den PC in einen Zustand, in dem er nur noch als Musik-Abspielstation verwendet werden kann. Perfekt für jede Party, bei der die Gäste selbst über die Musik entscheiden wollen und perfekt für den Gastgeber, der sich über die Sicherheit seiner sonstigen PC-Daten keine Sorgen machen muss. Verfügt der PC über eine zweite Soundkarte, erlaubt die Profi-Funktion PrePlay die direkte Wiedergabe eines Musiktitels auf einem am PC angeschlossenen Soundsystem, beispielsweise einem Kopfhörer.

Ebenfalls neu ist ein Sender-Schalter, der sich mit den am meisten gehörten Sender belegen lässt und so ein schnelles Wechseln zwischen den Favoriten-Sendern ermöglicht. Für mehr Übersicht sorgt die interaktive Anzeige Live-Display, die alle wichtigen Infos zum aktuell laufenden Programm auf den Bildschirm bringt.

Durch die überarbeitete EPG-Funktion können Songs auch in Abwesenheit des Nutzers mitgeschnitten werden, alle Musiktitel werden automatisch unter "Aufnahmen" gespeichert.Eine weitere Neuerung ist das schnelle Schneiden und Kopieren von StreamTags zu iTunes, zum Windows Media Player und anderen Playern, wobei auch die Cover-Bilder und Songtexte übertragen werden.Die Highlights des Programms in der Übersicht:

  • Lieblingsmusik unbegrenzt von Internetstationen mitschneiden und als MP3 speichern
  • Redaktionell gepflegte Senderliste mit ca. 1500 Internet-Radiostationen, unterteilt nach Genres
  • Neuer djukebox fungiert als Recorder, Player und Jukebox, optimiert für Windows-7-Touch-/Multitouch-Displays
  • Kiosk-Modus macht aus dem PC eine Musik-Abspielstation und sorgt dafür, dass andere Daten auf dem PC nicht zugänglich sind
  • Musik-Kollektionen lassen sich manuell per Drag & Drop und vollautomatisch zusammenstellen
  • PrePlay-Funktion erlaubt die direkte Wiedergabe von Musiktiteln auf am PC angeschlossene Soundsysteme, beispielsweise Kopfhörer (Voraussetzung: mehr als eine Soundkarte im PC)
  • Individuell belegbarer Sender-Schalter, der das schnelle Wechseln zwischen Favoriten-Sender erlaubt
  • Überarbeitete EPG-Funktion speichert alle Titel (inklusive Cover und Text) automatisch ab
  • Blitzschnelles Schneiden und Kopieren von StreamTags zu iTunes, zum Windows Media Player & Co.
  • Läuft unter Windows (Windows XP SP 2, Windows Vista SP 2, Windows 7, 32- und 64-Bit-Systeme)
  • und Mac OS ab Version 10.5
Der Preis für die Jahreslizenz beträgt 19,99 Euro, Radio.fx Pro Version 6 ist ab 4. April im Handel erhältlich.

Mehr zum Thema

Der Beta-Test von Call of Duty: Black Ops 3 steht in den Startlöchern.
Beta-Test vor Release

Der Beta-Test von Call of Duty: Black Ops 3 steht in den Startlöchern: Treyarch gibt das Startdatum für die PS4-Beta bekannt. Die Testversionen für…
Call of Duty: Black Ops 3 Screenshot
Call of Duty

Call of Duty Black Ops 3 erhält eine Beta. Der Beginn der Testphase wurde für PS4 bereits angekündigt - nun folgen die offiziellen Termine für…
Wir zeigen alle Angebote für
Gratis-Spiele für Xbox One

Nutzer von Games with Gold bekommen jeden Monat kostenlose Spiele für Xbox One und Xbox 360. Wir haben alle Gratis-Games im Überblick.
Wir zeigen Ihnen alle Gratis-Spiele von PS Plus im August 2015 im Überblick.
Gratis-Spiele für PS4

PS Plus bringt jeden Monat Gratis-Games für PS4, Playstation 3 und PS Vita. Wir haben die kostenlosen Spiele im Überblick.
Symbolbild für Internet-Sicherheit und Spionage
Teslacrypt

Die Ransomware "TeslaCrypt" ist ein Trojaner, der vor allem Zockern zu schaffen macht. Savegames werden verschlüsselt, die angeblich erst gegen…