Professionelle Karten und Einladungen

S.A.D. Kartendesigner für Gruß & Einladung sowie Visitenkarten

S.A.D. hat den "S.A.D. Kartendesigner für Gruß & Einladung 3" veröffentlicht, der das Erstellen von Grußkarten und Einladungskarten stark vereinfachen soll. Zeitgleich kommt auch der "S.A.D. Kartendesigner für Visitenkarten 3" zum Erstellen von Visitenkarten auf den Markt.

Kartendesigner für Gruß & Einladung 3

© S.A.D.

Kartendesigner für Gruß & Einladung 3

Beim "S.A.D. Kartendesigner für Gruß & Einladung 3" kann der Anwender beim Erstellen der Karten nun aus 260 Hintergrundvorlagen, über 270 Rahmenlayouts und über 60 Cliparts wählen, und durch die integrierte Datenbank lassen sich aus einer Vorlage personalisierte Karten für bis zu 100 Personen erstellen. Auch eigene Bilder, Fotos oder Grafiken können eingefügt werden. Mit der freien Textgestaltung und den Möglichkeiten von Schatten- und Farbverläufen sind die Karten äußerst variabel gestaltbar. Beliebte oder standardisierte Papier-Maße sind bereits im Programm hinterlegt, sodass die Karten immer in der passenden Größe aus dem Drucker kommen.

Der "S.A.D. Kartendesigner für Visitenkarten 3" untersützt Sie beim Erstellen von Visitenkarten. In der neuen Version stehen nun 350 Muster zur Auswahl. Auch hier lassen sich eigene Bilder und Grafiken einfügen und so individuelle Visitenkarten gestalten. Die einfache und intuitive Oberfläche soll helfen, in nur wenigen Schritten ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Ein detaillierter Druck-Dialog stellt dabei sicher, dass Fehldrucke der Vergangenheit angehören und die Karten wie gewünscht auf Papier landen. Mithilfe der Countboxen lassen sich die Druckvorlagen an das zu bedruckende Medium anpassen, zum Beispiel an spezielle Kartons für Visitenkarten.

Der "S.A.D. Kartendesigner für Gruß & Einladung 3" und der "S.A.D. Kartendesigner für Visitenkarten 3" sind ab Ende Februar zum Preis von 9,99 Euro im Handel erhältlich und laufen unter Windows XP/Vista/7 (nur 32-Bit). Weitere Informationen erhalten Sie unter www.s-a-d.de.

Kartendesigner für Visitenkarten 3

© SAD

Mehr zum Thema

Office 365 kostenlos
Office kostenlos

Office 365 ist nun kostenlos für Schüler, Lehrer und Studenten. Für sie stellt Microsoft Word, Excel, Powerpoint und Co. gratis bereit.
Office 2016 auf verschiedenen Geräten
Jetzt testen

Microsoft hat auf der Ignite bekanntgegeben, dass die Office 2016 Public Preview ab sofort allen Nutzern als Download zur Verfügung steht.
SoftMaker Office 2016 auf PC, Laptop und Tablet
Office-Alternative

Microsoft Office Alternative: Kompatibel zu Word & Excel sowie mit E-Mail-Client will SoftMaker Office 2016 Firmen überzeugen. Der Release war am 18.…
Windows 10
Nach Windows 10 Update

KB3086786: Dateien von Word, Excel und Powerpoint, die unter Windows 7 erstellt wurden, können nach dem Update auf Windows 10 Probleme machen.
Windows 10
"Private Abhöranlage"

"Private Abhöranlage": Die Datenschutzbestimmungen von Windows 10 rufen Verbraucherschützer auf den Plan. Doch ganz hilflos ist der Anwender nicht.