Netzwerk

Router: Netgear N750 - neues Flaggschiff

Mit dem N750 hat der Netzwerk-Spezialist Netgear sein neues Flaggschiff vorgestellt: HD-Video-Streaming, Mulitplayer-Gaming oder die Übertragung großer Dateien sind für den Highend-Router ein Kinderspiel. Der N750 kommt dank echtem Dualband-Betrieb auf einen aggregierten Datendurchsatz von bis zu 750 Mbit/s.

Neuer Netgear Flaggschiff-Router N750

© Netgear

Neues Flagschiff: Netgear präsentiert den Wireless Dualband Gigabit Router N750

"Die Zeiten geringer Bandbreite in Heimnetzwerken sind vorbei. Heimnetzwerke sind heute der Zugang zu Filmen, Fernsehen, Musik, Spielen, Video Chats und vieles mehr", sagt Andreas Guthmann, Sales Director Consumer Central Europe von Netgear.

Mit einer Leistung von bis zu 450 Mbit/s auf dem 5 GHz Kanal, auf dem weniger Interferenzen als auf dem 2,4 GHz Band existieren, bringt der N750 Wireless-N es daher auf ein neues Level. Der N750 agiert auf dem 2,4 GHz Frequenzband jedoch zusätzlich auch noch mit bis zu 300 Mbit/s  und unterstützt auch den 802.11g Standard. Der Dualband-Betrieb in einem drahtlosen  Heimnetzwerk ermöglicht maximale Reichweiten und höchste Kapazitäten. Das Nutzererlebnis bei datenintensiven Aktivitäten wie HD Video Streaming und Multiplayer Online Gaming soll steigen, da Überbelegungen und Latenzen verringert werden. Ein so genanntes "Broadband Usage Meter" für die Messung der Bandbreite benachrichtigt Anwender automatisch, sobald der Datenbedarf ein monatliches, vom Service Provider festgelegtes Limit, erreicht.

Daneben unterstützt der N750 auch DLNA für das Streaming von Videos, Musik und Fotos von angeschlossenen USB-Festplatten auf Endgeräte wie Fernseher, Blu-Ray-Player und Spielkonsolen. Die Netgear ReadyShare Technologie ermöglicht die Anbindung von USB-Festplatten an den Router, um Speicher und Medienbibliothek mit dem gesamten Heimnetzwerk zu teilen. Vier zusätzliche Gigabit Ethernet Ports sorgen für schnelle Kabel-Verbindungen.

Der N750 liefert jedoch nicht nur Hochgeschwindigkeit. Der Router bietet auch eine zentrale, flexible und zuverlässige Kindersicherung für alle Endgeräte im Netzwerk, eingeschlossen Windows PCs, Macs, Smartphones und Tablets. Kinder und Teenager erhalten mit Netgears "Live Parental Control" eine sichere Umgebung für Online-Aktivitäten - für die keine zusätzlichen Abonnements erforderlich sind. Auch kann ein Gastzugang zum Netzwerk eingerichtet werden, der es  Besuchern ermöglicht, ohne die Eingabe eines Netzwerkpasswortes online zu gehen, natürlich ohne dabei Zugriff auf Computer, Drucker, Speichergeräte und andere Endgeräte im Heinnetzwerk zu erhalten. Das Netgear Genie ermöglicht zudem eine einfache Einrichtung mit grafischer Konfigurationsanleitung und Push "N" Connect garantiert eine schnelle und sichere Verbindung zum Netzwerk.

Der Netgear N750 Wireless Dualband Gigabit Router WNDR4000 ist ab Juni 2011 für 149 Euro, inklusive Mehrwertsteuer erhältlich. Weitere Informationen auf: http://www.netgear.com/maxwifi

Neuer Netgear Flaggschiff-Router N750

© Netgear

Der N750 bietet vier Ethernet-Anschlüsse und eine USB-Schnittstelle

Mehr zum Thema

image.jpg
Multimedia

Auch Kabel Deutschland rüstet sich und seine Kunden für die Verschmelzung von IT und Home Entertainment aus. Mit der AVM Fritz!box 6360 Cable hat…
SetOne stellt seine SetOne-Multimedia Speicher vor
Zubehör

SetOne erweitert seine bestehende Receiver-Serie und bringt einen praktischen Multimedia-Speicher in den Handel, welcher PVR-fähige Geräte der…
image.jpg
Vernetzung

Mit einer neuen Produktgruppe feiert devolo seine Premiere auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin. Unter dem Leitsatz "Entdecke die…
image.jpg
IFA

Netgear hat auf der IFA in Berlin (Halle 12, Stand 102) den neuen Universal Dualband Wireless Internet Adapter WNCE3001 vorgestellt. Der Universal…
Buffalo Technology und Denon bringen Leben ins Heimnetzwerk
Kooperation

Die Kooperation zwischen Denon und Buffalo Technology ermöglicht den Genuß von Musik, Videos und Bildern auch in mehreren Räumen gleichzeitig. All…