Digitale Fotografie - Test & Praxis

Roundshot D2x - Professionelle Panoramen leicht gemacht

Der Schweizer Kamerahersteller Seitz Phototechnik AG bringt mit der Roundshot D2x eine besonders schnelle und komfortabele 360° Panorama-Kamera auf den Markt.

image.jpg

© Archiv

Der Schweizer Kamerahersteller Seitz Phototechnik AG bringt mit der Roundshot D2x eine besonders schnelle und komfortabele 360° Panorama-Kamera auf den Markt. Die D2x rotiert um die eigene Achse und schafft so ein nahtloses Panorama von bis zu 360°, das in wenigen Sekunden sofort als fertiges Bild verfügbar ist. Mit einer vertikalen Auflösung von 2.048 Pixel eignen sich die Bilder für Multimedia-Präsentationen und Reproduktionen.

Die Kamera arbeitet mit Nikon-Objektiven. Mit einem 10,5mm-Fisheye-Nikkor kann die D2x ein komplettes Kugelpanorama von 180° mal 360° mit 10 Millionen Pixel in 5 Sekunden aufnehmen. Der Kamerakopf ist um bis zu 15 Grad nach oben und unten schwenkbar. Zur Aufnahmekontrolle, Bildvorschau und -speicherung wird ein Computer mit der Kamera verbunden. Die Bilder können im Rohformat (dng) oder direkt als TIFF oder JPG gespeichert werden. Die Kamera ist ab sofort in zwei Versionen verfügbar: in der Basis-Version als D2x für 9.700 Euro oder als D2xs mit erweitertem Speicher und schnelleren Datentransfer für 11.000 Euro.

Download: Tabelle

[Link auf http://german.roundshot.ch/xml_1/internet/de/application/d438/d807/f958.cf]

http://german.roundshot.ch/xml_1/internet/de/application/d438/d807/f958.cf

Mehr zum Thema

Nvidia Shield TV
TV-Box mit Android

Nvidia bringt seinen Spiele/Streaming/Multimedia-Alleskönner jetzt als TV-Edition auf den Markt. Wir haben Infos zu Release und Preis.
Windows 10 Creators Update
Entwicklung seit Release

Microsoft verrät Zahlen, wonach das Creators Update Windows 10 stabiler mache, für mehr Akkulaufzeit sorge, das System schneller Booten lasse und…
Alicia Vikander
Video
Videospiel-Verfilmung

Nach dem Reboot der Spiele folgt nun die Neuverfilmung von Tomb Raider. Fans können Lara Croft ab März 2018 in Aktion sehen. Hier geht's zum Trailer.
CCleaner Malware erkennen entfernen
Malware auf Avast-Server

Der CCleaner-GAU geht weiter: Die verteilte Malware soll Tech-Unternehmen ausspionieren. Zudem reicht ein Update als Schutz doch nicht mehr aus.
The Pirate Bay
Mining statt Anzeigen

The Pirate Bay schürfte ungefragt mit der CPU seiner Kunden Kryptowährung. AdBlock Plus entwickelt ein Filter-Update, das die Nutzer schützt.