Schauspieler Russel Crowe mit Stern auf dem Walk of Fame geehrt

Robin-Hood-Darsteller Russel Crowe bekommt Stern am Walk of Fame

Der in Wellington (Neuseeland) geborenen Schauspieler und Oscar-Preisträger Russel Crowe (* 7. April 1964) erhielt am Montag in Hollywood seinen Stern auf dem Walk of Fame. Am 12. Mai 2010 läuft Russel Crows neuer Blockbuster "Robin Hood" auf dem Filmfestival in Cannes als Eröffnungsfilm an, einen Tag später feiert der Streifen dann in den deutschen Kinos Premiere.

Der in Wellington (Neuseeland) geborenen Schauspieler und Oscar-Preisträger Russel Crowe (* 7. April 1964) erhielt am Montag in Hollywood seinen Stern auf dem Walk of Fame. Am 12. Mai 2010 läuft Russel Crows neuer Blockbuster "Robin Hood" auf dem Filmfestival in Cannes als Eröffnungsfilm an, einen Tag später feiert der Streifen dann in den deutschen Kinos Premiere.

Vor Robin Hood kannte man Russel Crow vor allem als römischen Schwertschwinger Maximus in dem Sandalen-Epos "Gladiator" (2000) oder als Mathe-Genie John Forbes Nash Jr. in "A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn" - für diesen Film erhielt er 2002 auch den Oscar als bester Hauptdarsteller. Auch der Abenteuerstreifen "Robin Hood" mit Cate Blanchett ("Herr der Ringe Trilogie", "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels") als Lady Marian an seiner Seite dürfte mit höchst anzunehmender Sicherheit zu einem weiteren Filmhighlight seiner Vita mutieren.

Dabei gab es bei der Produktion zu "Robin Hood" durchaus gewisse Startprobleme. Gegenüber der US-amerikanischen Tageszeitung "The Times" äußerte sich Russel Crowe zum Beispiel über das ursprüngliche Drehbuch zum neuen "Robin-Hood"-Abenteuer: "Ich habe es gehasst". Dies lag vor allem daran, dass in der ersten Drehbuchfassung die Autoren die ursprüngliche Robin-Hood-Geschichte komplett verdrehten und den Waldläufer zu einem Bösewicht gemacht hätten, während der Sheriff von Nottingham plötzlich ein Guter gewesen wäre. "Das ist jetzt nicht gegen die Jungs gerichtet, die das Buch geschrieben haben, aber es las sich wie 'CSI - Sherwood Forest", so Crowe. Aber auch Regisseur Ridley Scott konnte der ersten Fassung nichts Gutes abgewinnen, von daher bleibt also zu hoffen, dass in der endgültigen Kinofassung die realen Tatsachen wieder zurecht gerückt wurden. Ridley Scott denkt sogar offiziell über eine Fortsetzung des legendären Stoffes nach: "Ich glaube, dass die Geschichte dazu genügend Potenzial hätte." Vorstellbar wäre dann zum Beispiel ein Film, der die Anfänge von Robin Hood noch einmal näher beleuchtet - so wie es sich ja auch bei Star Wars und James Bond bestens bewährte...

Robin-Hood-Darsteller Russel Crowe

© UNIVERSAL PICTURES INTERNATIONAL GERMANY GMBH

Robin-Hood-Darsteller Russel Crowe erält seinen Stern auf dem Walk of Fame

Bildergalerie

Robin-Hood-Darsteller Russel Crowe
Galerie
TV & Video

Robin-Hood-Darsteller Russel Crowe
Robin-Hood-Darsteller Russel Crowe

© UNIVERSAL PICTURES INTERNATIONAL GERMANY GMBH

Robin-Hood-Darsteller Russel Crowe mit Cate Blanchett als Lady Mirian

Mehr zum Thema

Samsung UE48JU6450
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der 4K-TV Samsung UE48JU6450 zu einem…
Akte X (2016): Trailer
Video
Mulder und Scully kehren zurück

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.
IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier
Video
TechNite Spezial zur Messe

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.
Loewe Unboxing Bild 7
Video
UHD-TV

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…
Metz Novum OLED
Video
OLED

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie…