Fotobuch

Robert Rauschenberg - Photographs 1949-1962

In Zusammenarbeit mit der Robert Rauschenberg Foundation in New York verlegt der Münchner Schirmer-Mosel-Verlag ein Fotoband mit Fotografien des US-amerikanischen Künstlers Robert Rauschenberg.

image.jpg

© © 2011 Robert Rauschenberg Foundation, New York/ courtesy Schirmer/Mosel

Rauschenberg war kein reiner Fotograf, sondern ein Grenzgänger zwischen Malerei, Fotografie, Grafik, Objektkunst und mehr. Als Fotograf wurde er mit Combine-Paintings berühmt, in denen er Aufnahmen reeller Gegenstände mit Malerei kombinierte. Mit diesen Collagen suchte er die Kunst und Wirklichkeit zu verbinden.

Das vorliegende Bildband konzentriert sich auf das fotografische Erbe Rauschenbergs und zeigt auf über 200 Seiten Fotos, die vor allem in den 1950er Jahren entstanden sind. Die  Aufnahmen haben dokumentarischen Charakter und halten private Momente oder Ideen für spätere Arbeiten fest.Lesenswert und zum Verständnis des Buches hilfreich ist das Vorwort  von Nicolas Cullinan, Kurator für internationale moderne Kunst an der Tate Modern in London.Robert RauschenbergPhotographs 1949-1962Hrsg. von Susan Davidsonund David WhiteMit einem Essay vonNicholas Cullinan232 Seiten, 167 Abbildungen,davon 132 Tafelnin Duotone und FarbeISBN 978-3-8296-0512-0Euro 58.-, Euro(A) 59.70, sFr 81.90 www.schirmer-mosel.de

Bild oben: © 2011 Robert Rauschenberg Foundation, New York/ courtesy Schirmer/Mosel

Mehr zum Thema

Björn K. Langlotz - Makrofotografie
Buchtipp

In der Reihe "Die große Fotoschule" bringt der Galileo-Verlag ein Praxisbuch zum Thema Makrofotografie von Björn K. Langlotz.
The Beauty of Serious Work Cover
Buchtipp

Andreas Meichsner gibt in seinem neuen Buch Einblicke in die ernste, aber auch mitunter skurrile Arbeit von TÜV Rheinland.
Mahlzeit, Deutschland
Buchtipp

In "Mahlzeit, Deutschland!" dreht sich alles ums Essen. 187 Freelens-Fotografen dokumentieren seinen Weg vom Erzeuger über die Verarbeitung bis zum…
EarthArt - Colours of the Earth
Buchtipp

In seinem neuen Fotoband "Colours of the Earth" nimmt Bernhard Edmaier die Leser auf eine farbige Reise rund um unser Planeten mit.
buch, cover, pferd, bertrand, teneues
Buchtipp

Mit "Pferde" von Yann Arthus-Bertrand ist ein Klassiker unter den Pferdebüchern jetzt wieder auf Deutsch erhältlich.