Fotoband

Robert Doisneau - Mein Paris

Paris ist bei den herbstlichen Buch-Neuerscheinungen dieses Jahres oft vertreten. Jetzt präsentiert Schirmer/Mosel-Verlag mit "Robert Doisneau: Mein Paris" einen weiteren reicht bebilderten Fotoband über die französische Hauptstadt.

© 2010 Nachlass Robert Doisneau / courtesy Schirmer/Mosel

© © 2010 Nachlass Robert Doisneau / courtesy Schirmer/Mosel

© 2010 Nachlass Robert Doisneau / courtesy Schirmer/Mosel

Mit 400 Seiten und 600 Duotone-Bildern ist das Buch eine umfangreiche fotografische Erzählung, die von den 1940er bis 1970er fast 4 Dekaden umfasst.  Dabei ist es "nur" eine kleine Auswahl aus einem über 350.000 Aufnahmen umfassenden Archiv des Fotografen. Der Band umfasst sowohl bereits bekannte als auch bisher unveröffentlichte Aufnahmen.  Der Franzose Robert Doisneau ist ein feiner Beobachter und intimer Kenner der Stadt. Kreuz und quer durch die Stadt streifend hält er verschiedenste Momente des Alltags fest. Er lässt den Betrachter am Banalen, Komischen und Kuriosen teilhaben und dokumentiert die Veränderungen und die starken Kontrasten im pariser Leben seiner Zeit, so wie Fußgänger, die ihren Weg durch die Trümmer der zerbombten Häuser bannen, Liebespärchen, Szenen aus dem ausgelassenen Nachleben oder gediegenes Flanieren der Oberschicht.

Sehenswert - auch für nicht Paris-Liebhaber. Robert DoisneauMein ParisMit Texten von Robert Doisneau400 Seiten, 600 Abb. in DuotoneEUR 29.80; EUR (A) 30.70; sFr 43.50www.schirmer-mosel.de

Mehr zum Thema

Björn K. Langlotz - Makrofotografie
Buchtipp

In der Reihe "Die große Fotoschule" bringt der Galileo-Verlag ein Praxisbuch zum Thema Makrofotografie von Björn K. Langlotz.
The Beauty of Serious Work Cover
Buchtipp

Andreas Meichsner gibt in seinem neuen Buch Einblicke in die ernste, aber auch mitunter skurrile Arbeit von TÜV Rheinland.
Mahlzeit, Deutschland
Buchtipp

In "Mahlzeit, Deutschland!" dreht sich alles ums Essen. 187 Freelens-Fotografen dokumentieren seinen Weg vom Erzeuger über die Verarbeitung bis zum…
EarthArt - Colours of the Earth
Buchtipp

In seinem neuen Fotoband "Colours of the Earth" nimmt Bernhard Edmaier die Leser auf eine farbige Reise rund um unser Planeten mit.
buch, cover, pferd, bertrand, teneues
Buchtipp

Mit "Pferde" von Yann Arthus-Bertrand ist ein Klassiker unter den Pferdebüchern jetzt wieder auf Deutsch erhältlich.