IT-Köpfe

Ritter wechselt zu QlikTech

Der Anbieter von Business Discovery (anwendergesteuerter Business Intelligence) QlikTech verstärkt sein Management-Team in der DACH-Region: Mathias Ritter ist ab sofort als Regional Director für das Unternehmen tätig.

image.jpg

© QlikTech

In seiner neuen Position wird er sich vor allem darauf konzentrieren, das Großkundengeschäft weiter auszubauen. Mit seiner über 20-jährigen Erfahrung in der IT-Branche bringt Ritter umfassendes Know-how in den Bereichen Business Intelligence sowie Business Application Plattforms mit. Zu seinen Stationen zählten die Position des CEO beim BI-Spezialisten MIS AG sowie die des General Manager für Crystal Decisions und Business Objects. Zuletzt war Ritter als Managing Director bei Scarus Software tätig, einem Anbieter von Lösungen zur Optimierung der Datenqualität. Seine Karriere startete Ritter 1988 als Mitbegründer und Geschäftsführer der Microdata GmbH.

"Mein Ziel ist es, gemeinsam mit meinem Team unseren Marktanteil speziell im Großkundensegment weiter auszubauen" erklärt Mathias Ritter.

Mehr zum Thema

Oracle-Chef Larry Ellison tritt zurück
Larry Ellison

Oracle-Chef Larry Ellison tritt zurück. Die Aufgaben des exzentrischen Multimilliardärs werden unter seinen Stellvertretern Safra Catz und Mark…
Microsoft,Video,Jensen Harris,Windows
Jensen Harris

Jensen Harris, der Chefdesigner von Windows, 8 wird diese Woche Microsoft verlassen. Mit Textio will er sein eigenes Unternehmen aufbauen.
image.jpg
Nvidia

Nvidia beruft zwei neue Vice Presidents für die Märkte Europa, Mittlerer Osten und Indien (EMEAI): Jaap Zuiderveld und Xochilt M. Balzola-Widmann.
Cloud & Hosting Netz
Interview zum Thema Cloud & Hosting

Philip Lacor, Firmenkunden-Chef bei Vodafone, im Interview zum Thema Hosting-Dienstleistungen und Services aus der Cloud.