Ricoh GXR Gerüchte - Micro-Four-Thirds-Modul und günstigere Preise

Ein Bild angeblich aus einer internen Ricoh-Publikation veröffentlicht der schwedische Blogger Johan Ericsson auf seiner Internet-Seite. Es zeigt eine Ricoh

image.jpg

© Archiv

Ein Bild angeblich aus einer internen Ricoh-Publikation veröffentlicht der schwedische Blogger Johan Ericsson auf seiner Internet-Seite. Es zeigt eine Ricoh GXR mit einem Bajonett-Modul für Wechselobjektive. Alle Merkmale deuten auf ein Micro-Four-Thirds-Bajonett hin. Ein schwedischer Ricoh-Mitarbeiter geht laut Ericsson davon aus, dass das Modul auf einer der Messen im Herbst vorgestellt werden wird.

In einer anderen Meldung berichtet Ericsson zudem von einer Preissenkung für das GXR-Grundgehäuse auf umgerechnet rund 315 Euro. Ricoh Deutschland bestätigte, dass seit 1. Juni auch bei uns neue unverbindliche Preisempfehlungen gelten.

Sie lauten: GXR body: 300 Euro GXR body + A12: 970Euro GXR body + S10: 670Euro GXR body + P10: 550Euro A12 50mm: 670 Euro S10 24-72mm: 370 Euro P10 28-300mm: 250 Euro www.fotosidan.se/blogs/photo/49346.htm#comments www.ricoh.com/r_dc/de/gxr/

Mehr zum Thema

The Legend of Zelda - Breath of the Wild
Die ersten Games

Nintendo Switch startet mit einer Perle unter den Games: Der neue Zelda-Titel Breath of the Wild kommt. Außerdem dürfen wir uns auf Super Mario…
Screenshot Windows 7
Noch drei Jahre

Klingt nach Zukunftsmusik, tatsächlich wird es aber längst Zeit: Microsoft erinnert ans Support-Ende und aktuelle Risiken bei der weiteren Nutzung…
Razers Project Valerie Seitenansicht
Diebstahl bei Razer

Razers Project Valerie wurde auf der CES in Las Vegas gestohlen. Nun ist der Gaming-Laptop auf einer Website in China wieder aufgetaucht.
Nintendo Switch
Neue Konsole

Wer den neuen Nintendo Switch Online-Service nutzt, dem verspricht Nintendo ein kostenloses Spiel pro Monat. Doch dabei gibt es einen Haken.
Chrome Erweiterung Wayback Machine
Internet Archive

Bye Bye 404! Die neue Chrome-Erweiterung des Internet Archive liefert bei Webseiten-Fehlern automatisch die letzte, archivierte Fassung.