Digitale Fotografie - Test & Praxis

Reflecta x4-Scan - Autarker Scanner

Reflecta x4-Scan arbeitet dank integriertem Lithium-Ionen-Akku, SD/SDHC-Kartenleser und 2,4"/6 cm-LC-Display unabhängig von Stromnetz und Computer. Eine

image.jpg

© Archiv

Reflecta x4-Scan arbeitet dank integriertem Lithium-Ionen-Akku, SD/SDHC-Kartenleser und 2,4"/6 cm-LC-Display unabhängig von Stromnetz und Computer. Eine Akkuladung soll für ca. 2,5 Stunden oder 2000 Scans reichen.

Der CMOS-Scanner erfasst Dias und Negative laut Reflecta mit einer Scangeschwindigkeit von 2 Sekunden pro Bild bei 1800x1800 dpi (5 Megapixel) mit einem Dichteumfang von 3.0 Dmax . Der PC-Anschluss kann per USB 2.0 erfolgen. Der 500 g wiegende und 105 x 104 x 164 mm große Reflecta x4-Scan soll ab Mitte Dezember für 140 Euro erhältlich sein.

www.reflecta.de

Mehr zum Thema

Windows Update
Jetzt Windows Update starten

Eine neue Sicherheitslücke im Windows Defender sorgt für Unruhe. Nutzer können sich sehr einfach und schnell infizieren. Microsoft stellt einen…
Radeon RX 470 Mining Edition
Kryptowährung

Das Ethereum-Mining trocknet den Markt für Grafikkarten aus. Sapphire reagiert und bringt die Radeon RX 470 und die RX 560 Pulse als Mining Edition.
Margarethe Vestager
EU-Kartellrecht

Die EU-Kommission mahnt Google wegen Kartellrechtsverletzung ab. Es droht eine Strafe von 2,4 Milliarden Euro. Doch auch bei Android gibt es Probleme.
Windows 10 Creators Update
Bugfixes und Verbesserungen

Windows Update meldet sich bei Windows-10-Nutzern mit neuen Downloads außerhalb vom Patch-Day-Zyklus. Vorrangig beheben sie Bugs und Probleme.
Hacker Cyberangriff Malware - Sicherheit (Symbolbild)
Weltweiter Ransomware-Angriff

Die Ransomware Petya wütet wieder, vor allem in Russland und der Ukraine, breitet sich aber auch in Europa aus. Dabei gibt es Gemeinsamkeiten mit…