Digitale Fotografie - Test & Praxis

reflecta X2 Scan

reflecta X2 Scan - Schneller Schlitten Reflectas neuer Dia- und Negativ-Scanner "x"Scan" mit integriertem CMOS-Bildsensor soll für extrem schnelle

reflecta X2 Scan

© Archiv

reflecta X2 Scan

reflecta X2 Scan - Schneller Schlitten Reflectas neuer Dia- und Negativ-Scanner "x"Scan" mit integriertem CMOS-Bildsensor soll für extrem schnelle Scangeschwindigkeiten sorgen. Der Dia- und Filmhalter lässt sich vorwärts und rückwärts bewegen. PC-Der Anschluss über USB 2.0 macht einen zusätzlichen Netzadapter überflüssig. Eine digitale Farb- und Schärfekorrektur ist bereits integriert. Der CMOS-Bildsensors des xScan hat eine optische Auflösung von 1800x1800 dpi bei 5 Mio. Pixeln. Ein Farbscan mit 24 BBit Farbtiefe dauert in dieser Auflösung nur noch eine Sekunde. Gescannt werden können Negative und Positive als Streifen (35mm) oder Dias (5x5cm). Mit Hilfe des Filmhalters können 3 gerahmte Dias oder Filmstreifen mit bis zu 6 Bildern problemlos gescannt werden. Dabei beträgt der Scan-Bereich max. 24,3 x 36,5 mm. Das Gewicht des 10 x 9 x 16,5 cm großen Reflecta xScan beträgt ca. 450 Gramm. Der XScan soll inklusive der ArcSoft PhotoImpression 6-Software 150 Euro kosten.

www.reflecta.de

Mehr zum Thema

Kryptowährungen
Fork

Die Macher von Litecoin Cash haben die offizielle Wallet als Download freigegeben. Coinomi kündigt einen passenden LCC-Support an. Der Kurs steigt…
Bitcoin Kurs
Kryptowährungs

Der Bitcoin-Kurs hält sich über 11.000 US-Dollar. Die Stimmung bei Investoren ist positiv. Zudem bekommt der Bitcoin-Code bald ein Update.
Windows 10 startet nicht Hilfe - fotolia 89448631
Antimalware Scan Interface

Ein Fehler in Windows 10 schränkt den Nutzen von Antiviren-Programmen deutlich ein. Ein Update ist bereits verfügbar – spielen Sie es unverzüglich…
McAfee-Coins
Kyptowährungen

Der Bitcoin erholt sich seit Anfang Februar rasend schnell. Kursverluste gibt es dafür bei Altcoins wie Ethereum, Ripple, IOTA und Co. zu verzeichnen.
AVM Fritzbox 7583
Für DSL, Kabel und LTE

Auf dem MWC stellt AVM neue Router wie etwa die Fritzbox 7583 vor, die mit Übertragungsraten von bis zu 3 GBit/s glänzen. Dazu kommen weitere…